Translate

Freitag, 10. Oktober 2014

Noch'n Rezept ...

... getestet. Diesmal eins aus der "Glücksbäckerei", ein Flammkuchenrezept ohne Hefe ...

... und es wird sicherlich wieder bei uns auf dem Tisch landen, auch wenn die ersten nicht wirklich perfect waren. Ich weiß ja was ich falsch gemacht hab und werd den Teig beim nächsten Mal viel dünner Ausrollen.

Nicht das Ihr denkt ich steh nur noch in der Küche und teste Blogrezepte, nein ich Strick auch noch. Neben einem Weihnachtsgeschenk, welches ich leider noch nicht zeigen kann hab ich mich entschieden den Mystery KAL von  Kieran Foley knit/lab Mystery KAL 2 mit zu stricken, denn da kann man nicht viel falsch machen, außer sich ständig zu verzählen in den ersten 9 Reihen. Ob das am Vollmond lag? Den ersten Abschnitt hab ich dann doch geschafft und am Ende  stimmte auch die Maschenzahl ...

Mal sehen was der nächste Teil bringt. Den werd ich jetzt mal downloaden und sehen ob ich das heute noch anfange oder doch noch ne'Runde rumspinne.

Euch wünsch ich eine guten Start ins Wochende und viel Spaß mit bunten Faßern.

Keine Kommentare: