Translate

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Kennt Ihr das auch?

Keine Wolle im Haus! Jedenfalls nicht für das Projekt, welches Euch gerade vorschwebt. Der Herr Stephen West startet nämlich bald wieder einen KAL Westknits Mystery Shawl KAL 2014: Exploration Station  von Stephen West ...


... doch in meinen übervollen Wollschränken fühlt sich keins der Strängelchen dafür berufen ein mysteriöses Tuch zu werden. Ich werd sie nachher noch einmal zur Einzelbefragung antreten lassen und mal shen was sich so in den Ecken und Tüten versteckt, es sollten sich doch bei annähernd 50 Kilo was finden lassen, den wirkliches neues dazu kaufen möchte ich nicht.

Wobei ich dieser Tage doch gesündigt hatte, den ich hätte da eine Idee und ebenfalls nix passendes im Wollschrank. Ich schleiche ja schon seit einiger Zeit um die Wolle von Fair Alpaka herum und bis jetzt hat mich die zu bestellende Menge immer etwas abgeschreckt. Man muss nämlich immer 300g Pakete bestellen, da es leider keine Einzelknäul gibt. Nachdem diese Schätze in fünf verschieden Farben bei mir eingezogen sind, bin ich sehr glücklich damit, den die Wolle ist ein Traum ...


... hybersuperschmusekuschelweiches Babyalpaka, welches ich nur sehr ungern aus den Händen lege. Es lässt sich nicht nur gut bekuscheln, sondern es strickt sich auch sehr angenehm. Ich bin froh das ich genug davon da habe um Kuscheldingens zu stricken. Was es genau wird, darf ich leider erst nach Weihnachten verraten.

Verraten und zeigen kann ich Euch meine Strickfortschritte beim knit/lab Mystery KAL 2 von Kieran Foley ...


... und ich gestehe, ich habe geschummelt! Den eigentlich werden die letzen Rauten jede in einer andern Farbe gestrickt, was bedeutet das am Ende ungefähr 80 Fäden zu vernähen sind und wer mich kennt, weiß das ich dies überhaupt nicht gerne tue. Ich hasse Fädenvernähen! Somit hab ich einfach weitergestrickt und finde das es gar nicht so schlecht aussieht.

Ich mach jetzt Frühstück und dann geh ich Wolle beschwören, den da wartet ein KAL darauf. Euch wünsch ich einen schönen Tag und viel Spaß mit bunten Fasern. 

Keine Kommentare: