Translate

Dienstag, 18. Februar 2014

Upps, wie die Zeit vergeht …

… und leider hab ich gar nicht so viel davon. Nur weil leider das Kind krank ist, bleibt etwas mehr davon übrig. Das muss ich unbedingt ändern, was leider nicht so einfach ist.

Mittlerweile ist hier der Frühling voll ausgebrochen …

IMG_0815IMG_0816

… und das mit dem Winter war dann dieses Jahr nix. Hoffen wir mal auf den Nächsten. Mein Gestrick in den letzten 2einhalb Wochen, waren ein paar Quadrate und das Hauptstrickstück für die ravellenic winter games 2014 ist fertig geworden …

IMG_0050

… mein Love over the Rainbow – Cowl, für den ich es sogar geschafft habe eine Anleitung zu schreiben.

IMG_0051

“Ein farbenfroher Halswärmer,in Doubleknitting – Technik, dessen Muster so erdacht wurde, das er jederzeit in der Länge und Breite erweitert werden kann. Somit kann mit dem Muster auch ein Schal gestrickt werden, wen man das möchte. Der Original Cowl ist aus zwei Handgesponnenen Merino-Seidenmischungen entstanden, es kann aber jede andere Wolle verwendend werden ( z.B. Sockenwolle).

Wichtig: beide Wollbobbel sollten die selbe Lauflänge/Garnstärke haben damit von beiden Seiten ein gleichmäßiges Maschenbild entsteht.

In dieser Anleitung ist das Grundrezept des Cowls auf dem Foto erklärt

Es ist in der Anleitung das Zähmuster und einige hilfreiche Videos zur Doubleknitting-Technik”

Da ich ja ein Wollkauf verbot hab, hab ich mich ganz besonders darüber gefreut, das ich beim Mondschaf einen ganzen Karton voll wunderschöner Handgefärbter Wolle gewonnen hab…

IMG_0791

Und nun muss ich Euch schon wieder einen schönen Abend wünschen, den mit dem gesunden Tochterkind geht es jetzt ins Karate. Ich hoffe doch das mein nächster Blogeintrag nicht wieder so lange auf sich warten lässt und wünsch Euch viel Spaß mit bunten Fasern

Keine Kommentare: