Translate

Mittwoch, 31. Dezember 2014

Das war's nun mit 2014 ...

... und so ganz kann ich mir einen Rückblick doch nicht verkneifen, jedenfalls was die Wolligen Ding angehen. Da hab ich doch mehr geschafft als gedacht. 


7 Mützen => ca. 500 gr

8 Tücher / Cowl => ca. 2.050 gr

8 Pullover => ca. 5.200 gr

1 Jacke => ca. 300 gr

11 Socken => ca. 300 gr

2 Handschuhe => ca. 100 gr

1 Decke => ca. 500 gr

= 9.750 gr


Ich hab allerdings nicht wirklich den Eindruck das mein Wollschrank leerer geworden ist. 

Die letzten Tage hab ich mir dann noch schnell eine Langfield von Martina Behm gestrickt, da ich noch ne'Mütze brauchte, welche ich unterm Fahrradhelm anziehen kann und diese Mütze kann beides. Sie passt unterm Helm und ich kann sie auch gut "cool" tragen. Klar das, Das Ralf nun auch noch so eine Mütze will. Man kann sich ja durchaus streiten über die Anleitungen von Martina, aber diese Mütze ist wirklich toll, da beim Stricken keine Langeweile aufkommt und sie einfach in der Größe anpassbar ist.

So und nun genug geschrieben für dieses Jahr. Ich wünsche Euch allen ein 


und hoffe das wir uns dann wiederlesen und auch weiterhin viel Spaß mit bunten Fasern haben werden.

Samstag, 27. Dezember 2014

Alle Geschenke sind ausgepackt ...

... und der Kühlschrank nach gestriger Leere wieder gefüllt. Schön wars und gemütlich und stressfreier als die Jahre davor. Jetzt Steck ich in einem faulen Wochenende, bevor am Montag für mich die Schule losgeht. Die ...vielte Weiterbildung an deren Ende hoffentlich nicht wieder ein missbezahlter Job anschließt. Ich hoffe doch das es nächstes Jahr beruflich endlich auch mal bei mir bergauf geht. Im Großen/Ganzen kann ich mich über 2014 nicht beklagen, es hätte schlimmer sein können und das Jahr hatte auch seine lustigen Seiten. Ich will nicht zurückblicken, den das kann ich eh nicht mehr ändern, ist alles Schnee von gestern. Nach vorne geht es und versuchen das beste daraus zu machen was mir so auf meinem Weg begegnet.

Ein Bissen zurückblicken tu ich jetzt allerdings doch, den es wurde in den letzten Tagen ja immer fleißig gesponnen und nun hängen auch die letzten 12 Tage das Adventskalenders auf der Leine.


Auf dem Bildchen sind sie alle vereint und die Menge sollte für eine "Zwirl-Jacke" reichen. Die sollte diesmal sogar etwas schneller fertig sein, den ich muss nicht so viele Fäden vernähen. Ein Faden zu vernähen hab ich noch am Kuschelpulli von Marlene, ...


... der hat sich gestern gut versteckt. Alle Fäden vernäht sind auch schon beim diesjährigen Weihnachts-KAL von dibadu ...


... geht ja nicht das der wieder ein Jahr im Schrank liegt, nur weil ein paar Fäden zu vernähen sind. Nö, das ist etwas, was ich wirklich nicht gerne mache und was sich wohl auch im nächsten Jahr sicherlich nicht ändern wird.

Ich wünsch Euch allen einen schönen Abend und viel Spaß mit bunten Fasern.



Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten ...

... wünsch ich all meinen Lesern. Mögen friedliche und besinnliche Tage bei Euch Einzug halten und der Altag draußen bleiben.




Weihnachtsmann


Mir scheint, es schlurft da einer um mein Heim

Ein Dieb vielleicht, der kommt mir nicht ins Haus.

Die Kinder schreien: "nein, nein, nein, nein -

Der Weihnachtsmann ist drauss'!"


Ich geh zum Fenster schauen

Und hör auch bald den langen Stock

klappern durch das Wintergrauen.

"Da, der rote Zottelrock!"


Den Kindern nun doch ein bisschen bange

Laufen hinter Vater's Schürze her.

Doch warten müssen sie nicht lange

Bis der Weihnachtsmann beschert.


Stumm und mit grossen Augen nicken die Kleinen

Als der Brummbär fragt: "ward ihr auch recht artig?"

Der Kleinste möchte nun doch weinen

Doch der Weihnachtsmann nicht garstig,

Leert hurtig seinen grossen Sack

Mit süssen Geschenken für das Kinderpack.

Äpfel, Nüsse und Schokolade kullern heraus

Bald ist der Weihnachtsmann wieder aus dem Haus.


von Monika Minder 

Dienstag, 23. Dezember 2014

Nur noch ein Tütchen ...

... gibt es zum öffnen Morgen und dann klopft hoffentlich n'Typ an der Tür mit vielen Geschenken.

Ich bin jedenfalls bereit, der Baum erhält morgen den letzten Schliff , den das wollen diesmal die Kinder tun und das passiert bei uns auch immer erst am Morgen des 24. Vorher wird der Baum nicht hübsch gemacht, dafür darf der Braten aber schon vorschmoren.

Hier nun noch die beiden Tütchen Nummer ...


... und Nummer ...


Ich wünsch Euch einen Entspannten Vorweihnachtsabend und viel Spaß mit bunten Fasern.


Sonntag, 21. Dezember 2014

Schon ist er da, ...

der 4. Advent und ich wünsch Euch, das etwas Besinnlichkeit einzieht und der weihnachtsstress Euch nicht gefangenhält.


Ich habe für dieses Fest fast alles fertig, es fehlen nur noch ein paar frische Zutaten für die Weihnachtsküche.

Etwas traurig bin ich, das mein schöner Adventskalender nur noch ein paar Tütchen hat, ...


... den diese tägliche kleine Auszeit von den Altagssorgen tat richtig gut.

Ich wünsch Euch viel Spaß mit bunten Fasern und etwas Entspannung am heuten Adventssonntag.


Donnerstag, 18. Dezember 2014

Es Weihnachtet ...

... und so kurz vorm Fest hat man noch hunderte Ideen und kleine Dinge zu erledigen, so dass ich ganz vergessen habe Euch die letzten drei Adventskalendertütchen zu zeigen ...


... richtig schön bunt war es in den letzten Tagen und ich freue mich auf die noch folgenden.


Da es nun schon recht spät ist, wünsch ich eine Gute Nacht und schöne Träume von bunten Fasern.



Montag, 15. Dezember 2014

Ein seltener Gast ...

... hat sich heute mal sehen lassen. Hat sie gewusst das heute mein Gewinnpäckchen von Frau Zauberwiese ankommt? Diese hatte nämlich eine kleine Weihnachtsverlosung veranstaltet ...


... und ein Strängelchen Luxussockenwolle (mit Kashmir), in meinen Lieblingsfarben war drinn. Klar das der nicht an die Füße kommt, so schmuseweich wie der ist.

Im Spinnerten Adventskalender werden die Tütchen auch immer weniger ...


...  und mit dem heutigen Tütchen durfte dann mein zusammengestelltes Geheimnis gelüftet werden. Ich und Marlene hatten sehr viel Spaß alles vorzubereilten und einzupacken ...


... wie Weihnachtselfen hatten wir uns gefühlt.

Ich strick jetzt mal weiter an Marlenes Kuschelpulli und Euch wünsch ich einen schönen Abrn und viel Spaß mit bunten Fasern.

Sonntag, 14. Dezember 2014

Der dritte Advent ...

... ist nun schon wieder fast vorbei und ich hoffe Ihr hattet besseres Wetter als ich hier. Nach meinem morgendlichen Advenskalenderspinnen ...


... hab ich mich dran gemacht eine neue Anleitung zu schreiben, etwas für die vielleicht doch noch kommenden  kalten Tage, oder ein schnelles Weihnachtsgeschenk.


Ein "Kringel - Dingel - Loop". Den Namen hat sich meine Jüngste ausgedacht, in dem sie wissen, wollte was ich da für "Kringeldinger" stricke.




Und weil das Tochterkind noch auf seinen Kuschelpulli wartet, dem eigentlich nur noch ein Arm fehlt, werd ich jetzt mal weiter die Nadel schwingen. 

Einen schönen Abend Euch noch und viel Spaß mit bunten Fasern.



Samstag, 13. Dezember 2014

Viele, viele bunte Fasern ...

... wurden in den letzten 12 Tagen gesponnen und damit Kalendertütchen Nummer 13 ...


... auch Platz auf einer Spule bekommt, hab ich gestern und heute fleißig gezwirnt ...


... und nun hängen die ersten 12 Tage zum trocknen im Bad.


Das waren nun aber noch nicht genug Fasern, den ich hinke beim Adventskalenderfilzen von cornit auch etwas hinter her und so hab ich und Tochterkind Marlene uns an den zweiten Advent gemacht ...


.... Tram feucht war es und irre lustig, doch bezweifeln wir etwas ob das wirklich so aussieht, wie es aussehen sollte ...


Noch steckt da Papier zum Trocken und Formen drinn und Perlen solle auch noch drauf, da,it das dann am Ende eine "Engelsschatulle" wird. Grübel, grübel ...

Für heute ist jetzt Schluß mit selber rumfasern, ich nehm jetzt wieder die Stricknadeln in die Hand und Euch wünsch ich morgen einen schönen 3. Advent mit hoffentlich bunten Fasern.



Freitag, 12. Dezember 2014

Halbzeit ...

 ... und Spule voll.


Ich sollte dann mal anfangen zu verzwirnen, den sonst kann ich morgen Türchen Nummer 13 nicht verspinnen.

Einen guten Start ins Wochenende wünsch ich und viel Spaß mit bunten Fasern.

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Ich bin verliebt ...

... in ein kleines Drehdings, welches in diesem Päckchen ...


... eine weite Reise hinter sich hat. Die kleine Spindel wiegt gerade mal 10 gramm und ist keine 10 cm hoch, doch dreht sie sich brav wie eine Große.


Jetzt werd ich nicht nur immer Strickzeugs in der Handtasche haben, sondern auch was zum Spinnen. Es ist eine Snyder Spindle und (https://www.etsy.com/de/shop/SnyderSpindles?ref=l2-shopheader-name) und wenn es an der Zeit ist, wird sicherlich noch eine große Schwester bei mir einziehen dürfen. Den Spindeln sind einfacher zu vermehren als Spinnräder und beides ist nicht gerne alleine.

Mein Rädchen bekommt auch noch genug zu tun und das im Moment jeden Tag. Hier die beiden letzten Türchen ...



Ich hoffe das, dass zwölfte Türchen morgen noch Platz hat auf der Spule, den dann werd ich mal mit verzwirnen anfangen.

Ich wünsch Euch einen schönen Abend und viel Spaß mit bunten Fasern.



Dienstag, 9. Dezember 2014

Der erste Schnee ...

... in diesem Winter hat mich heute Morgen überrascht ...


... leider ist er nicht liegengeblieben. Ich liebe frischen Schnee, wenn noch keine Spuren darauf zu finden sind und er im Licht glitzert.

Auch wenn der Schnee draußen schon wieder weg ist, auf meinem Spinnrad könnte ich hindeute einfangen ...


Im Türchen Nummer 9 waren heute Eiskristalle. Leider ist das wunderschöne Glitzern auf den Bildern nicht zu sehen, da es seit Tagen nicht wirklich hell wird.

Mein Kalender macht mir sehr viel Spaß und ich freu mich jeden Morgen ein Tütchen öffnen zu können.

Jeden Tag Spaß mit bunten Fasern und das Geheimnis was wohl morgen drin ist. Da macht die Vorweihnachtszeit Spaß und ich bekomme jeden Tag die Möglichkeit mich mit bunten Fadern wegzuträumen.

Ich wünsch Euch einen schönen Abend und auch viel Spaß mit bunten Fasern



Montag, 8. Dezember 2014

Türchen Nummer 8 ...

... war heute dran ...


...  nur leider gibt es immer noch nicht wirklich gute Licht um all die schönen Farben einzufangen. Mal sehe. Was morgen auf mich wartet und wieviel noch auf meine Spule geht. Ich werd jedenfalls diese Woche das erste Mal Zwirnen können und hoffe das dies dann auch sonfunktioniert, wie ich mir das vorstelle.

Jetzt gibt es aber erstmal einen Ingwertee um die olle Rotznase in den Griff zu bekommen.

Euch wünsch ich einen schönen Abend und viel Spaß mit bunten Fasern.

Sonntag, 7. Dezember 2014

Advent, Advent ...


... ich hoffe Ihr hattet einen schöneren zweiten Adventsonntag, den mich hat es nun voll erwischt. Rüsselpest mit kräftig Fieber. Das war wohl gestern zu viel kalte Füße auf dem Weihnachtsmarkt in Karlsbad - Langensteinbach.

Mein Liebster stellt Taschen aus Farradreifen her und die wurden gestern mit Erfolg feil geboten.

Meine beiden Kalendertürchen hab ich heute Mittag noch Spinnen können, ...



... doch dann war Schluß.

Ich gönn mir jetzt noch ein Ingwertee und Euch wünsch ich einen schönen Adventsabend mit bunten Fasern.

Freitag, 5. Dezember 2014

Squares Nummer 100 ...

... wurde heute beim Stricktreffen fertig ...


... nun sind es nur noch 76 und im Türchen Nummer 5, des Spinnerten Adventskalenders war heute in bunter Merinozopf ...


... jetzt geh ich mal meine Stiefel putzen und hoffe das dann auch morgen Früh etwas Süßes drinn ist. Euch wünsch ich einen fleißigen Nicolaus und viel Spaß mit bunten Fasern.

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Richtig bunt ...

... war es heute in Türchen Nummer 4


Ich hoffe Ihr habt genauso viel Spaß mit bunten Fasern wie ich und wünsch Euch eine gute Nacht.

Ich werd noch etwas Stricken, den ich hab da eine Idee ...

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Eine Blautanne ...

... aus Finnland war heute im "Beutelchen" Nummer 3


und gestern Abend bin ich zur Erkenntnis gekommen, dass ich noch nicht genug Squares habe und noch 80 Stück brauche. 

Es soll ja meine Kuscheldecke werden.

Ich Strick dann mal und Euch wünsch ich einen schönen Abend mit bunten Fasern. Vielleicht vermehren sich ja heute Nacht die Schneeflocken ...

Dienstag, 2. Dezember 2014

Im zweiten Türchen ...

... meins Kalenders war heute schmuseweicher Glitzer zum Spinnen drinn ...


... nein, es war kein Stroh, welches Gold werden sollte (wobei ich nix dagegen gehabt hätte), sondern ein schön bebunteter Glitzerzopf. Ich liebe meinen Kalender und freu mich jeden Morgen drauf das richtige Tütchen zu suchen.

Was ich leider nicht in meinen Wollbergen finden kann, ist die passende Wolle um endlich mal meinen Squares On The Roll von Frankie Brown fertig zu stricken. Mittlerweile sind es 96 Squares und ich könnte die mal zusammenstricken.


Ich freu mich jetzt auf das morgige Türchen und Euch wünsch ich einen schönen Abend mit hoffentlich bunten Fasern.

Montag, 1. Dezember 2014

Das erste Kalendertürchen ...

... ist endlich geöffnet. Dieses Jahr hab ich einen besonderen Kalender, den in der spinnernetz-Gruppe auf Ravelry wurde ein Adventskalender "Swap for Scraps" auf die Beine gestellt und ich habe Glück gehabt und ein Plätzchen bekommen.


Jetzt darf ich jeden Tag ein Tütchen öffnen in dem sich 5 Gramm Fasern verstecken ...



... und in der Weihnachszeit jeden Tag n'bissl rumspinnen und weil mir das noch nicht genug war, hatte ich mich zum Adventskalenderfilzen bei cornit angemeldet. Da gibt es immer zum Advent eine Filzaufgabe via sehr gut beschrieben PDF's mit sehr vielen Bildern. Das bedeutet, das ich viermal was schickes Filzen kann und dabei sicherlich eine Menge lernen werde.

Die erste Aufgabe/Anleitung waren Stulpen ...


... eigentlich sollten die mit Lebkuchen drauf sein, aber ich als Anfänger dachte ich mach mal lieber was. Mit Punkten, denn die kann ich auch nach Weihnachten noch gut anziehen. Ich werde meine Stulpen als Wollhalter fürs Handspindeln benutzen und weiß das ich nicht wirklich wieder etwas zum Anziehen Filzen werde, da mir das doch etwas zu steif und unnachgiebig ist. Ich werde dann wohl eher Taschen oder kleine Behälter Filzen oder so ...? Mal sehen wie es nächsten Advent weiter geht und dann will auch meine Tochter mitfilzen.

Ich Strick jetzt mal weiter an einem Kuschelpulli fürs Rotznasen geplackte Kind und wünsch Euch eine schöne Woche und viel Spaß mit bunten Fasern.

Sonntag, 30. November 2014

Advent, Advent ...

... oh Du besinnliche Weihnachtszeit.

Ich habe heute mein letztes Weihnachtsgeschenk fertig bekommen und die Familie hat neue Mützen ...


... welche die nicht so warm sind, da der Winter ja noch Aufsicht warten lässt. Meine letzten Spinnprojekte sind auch fertig ...



... den ich brauche mein Rädchen für einen ganz besonderen Adventskalender, worauf ich mich ganz besonders freu. Darüber werd ich allerdings morgen mehr berichten, den jetzt brennen wir die erste Kerze an und genießen den 1. Adventsnachmittag.


Ich wünsch das auch in Eure Häuser und Herzen Beschaulichkeit Einzug hält und die Hektik in den Hintergr tritt und natürlich nicht die bunten Fasern vergessen.