Translate

Sonntag, 7. April 2013

Backnang 2013 …

… war das wieder schön und nix war mit Wolldiät …

IMG_7164IMG_7165

Obwohl das Wetter nicht wirklich das beste war und die lieben tierischen Besucher noch ihre schicken Locken hatten, …

IMG_7166

… war es wirklich zu kalt um draußen im Freien zu stricken, was die Jahre davor gut möglich war. Aber egal, zum Stricken bin ich nämlich diesmal überhaupt nicht gekommen. Ich wollte ja einen Anfängerspinnkurs bei Ute Egen vom Landfrauenverein Buoch besuchen und Herr Leichtlen mein “olles” Rad mal zeigen um zu wissen ob es sich noch lohnt es wieder her zurichten. (nö, geht nicht mehr wirklich, ist aber nicht schlimm).

Erst mal bin ich ohne meine Räder zum Fest, den die Sache mit dem Parken war diesmal nicht so einfach und ich wusste ja noch nicht wo ich sie lassen soll während ich gemütlich bummeln geh.(ich durfte sie dann aber netterweise bei  …. lassen).

Voll war es, jede Menge Leute und an manche Stände war fast kein rankommen …

IMG_7162

… aber zu Kirsten …. hab ich mich dann “durchgekämpft, den schließlich warteten da zwei knallbunte Stränge aus meiner Shopbestellung auf mich und dann sind doch noch zwei dazugekommen (Danke Kirsten, der lila war sofort Tochter´s Liebling).

IMG_7163

Damit mein Rad dann auch bald etwas Farbe bekommt hab ich dann noch diese Schönheiten eingepackt …

IMG_7161

… der oberer Rechte ist von Lana Pasion das war meine erste Investition, es war der einzige in “meinen” Farben und der musste natürlich mit, der Linke ist von Dibadu und die beiden unteren sind von frauwoauspo wobei ich mit dem Blau-Schwarzen noch etwas warten werde, bis der auf mein Rad darf, der sieht so glänzend aus.

So sieht nun mein erstes selbstgesponnen Garn aus, …

IMG_7160

… die Wolle stammt von einem Coburger Landschaf  (wenn ich mir das richtig gemerkt hab) und von welchem Schaf diese schicke Wolle ist, …

IMG_7159

… mit dem ich gestern Abend geübt und heute weitermachen werde, weicher ich leider nicht. Es ist aber weicher wie die andere und die kleinen bunten “Böllchen” find ich richtig schick.

Ganz liebe Grüßle möcht ich noch nach Österreich schicken, denn ich habe … eine Gewinnerin und Blogleserin getroffen und ich hoffe das Du liebe …. wieder heile zu Hause angekommen bist, es war schön Dich kennengelernt zuhaben.

So und nun geh ich noch etwas Spinnen und Euch wünsch ich einen schönen Sonntag und etwas Muße zum Stricken oder rumspinnnen.

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Na trotz Kälte sieht es doch nach einem tollen und erfolgreichen Tag aus!
LG Petra

Doris hat gesagt…

Liebe Kerstin,
schöne Grüße zurück, ich habe mich auch sehr über unser zufälliges Treffen gefreut.
Schau doch mal bei mir am Blog vorbei, da kannst du meine Beute sehen.
Ich habe übrigens auch Wolle für ein Color Affection erstanden. Deines ist ja sehr hübsch geworden, eine wahre Farbexplosion, da kann der Frühling sicher nicht mehr lange wiederstehen.
Liebe Grüße
Doris