Translate

Sonntag, 28. April 2013

Der Geburtstagsbastel–…

… Nachmittag, meiner “Großen” hat wunderbar geklappt, …

IMG_7324[1]IMG_7325[1]

… wann darf man den mal nach Herzenslust mitten im Wohnzimmer rummatschen?

Die fertigen Werke dürfen jetzt bei unseren Gästen zu Hause trocknen …

IMG_7338[1]

… und fast alle wollen so etwas  nochmal bei uns machen. Vielleicht dann eine Tasche … oder stricken lernen?

Mal sehen, Spaß hat es mir auch gemacht und es war richtig lustig.

Jetzt schau ich noch mal in meine Bücher, den morgen hab ich meinen ersten Prüfungstermin und Euch wünsch ich einen schönen Sonntagnachmittag.

Samstag, 27. April 2013

Fremd gestrickt …

… haben wir Mädels von der “Flinken Masche” im Haus der Familie in Straubenhardt. gestern, das wir leider nicht in die konnten (war abgeschlossen) …

IMG_7306[1]

… also haben wir uns alle schnell ins Auto gesetzt und sind fix nach Schwann Gemeinde Straubenhardt zum Café Zauberberg gefahren, …

IMG_7313[1]

… bei schönem Wetter hat man hier sicher eine super Aussicht …

IMG_7314[1]

… und Wald zum Wandern gibt es dort auch genug, mal sehn, wann ich Gelegenheit hab wieder meine Tippelschuhe anzuziehen. Es war zwar etwas lauter als sonst, aber doch ganz lustig …

IMG_7318[1]

Jetzt wird aber erst mal die Wohnung Kindergeburtstagssicher vorbereitet …

 

Euch noch ein schönes Wochenende und etwas Muße zum Stricken

Freitag, 26. April 2013

Nochmal geübt …

… und wesentlich zufriedener bin ich mit diesem Ergebnis …

IMG_7289

IMG_7288

… meiner erneuten Filzerei. Diesmal hab ich Merinokammzug genommen und keine Flöckchen und wahrscheinlich war ich diesmal auch etwas geduldiger mit der Wurstelei und ich glaube, das die dann doch die bessere Variante ist morgen mit den Kids zu filzen, als das über den Luftballon zu versuchen. Ich hatte das Gefühl, das man somit das Verutscheln der Fasern irgendwie besser im Griff hat. Bei dem Luftballon, verschieben sie die Fasern viel mehr.

Getrocknet ist übrigens noch ein Merinokammzug …

IMG_7283

… diesen Schatz von Kirsten alias handgefärbt & Höllenhund hab ich aber nicht verfilzt, sondern versponnen und somit ist er auch besser zum bekuscheln geeignet.

Nicht vorenthalten möchte ich Euch dies hier:

http://www.depechemode.de/depeche-mode-veroeffentlichen-studioversion-von-broken-25171/

(Videos werd ich aus rechtsunsicheren Gründen leider nicht mehr direkt in den Blog stellen)

Zum Glück dauert es nicht mehr lange bis wir sie wieder live erleben dürfen Smiley

Ich wünsch Euch allen einen guten Start ins Wochenende und etwas Muße zum Stricken

Mittwoch, 24. April 2013

Es geht wieder bergauf …

…, denn ich kann seit heute Mittag endlich wieder fast normal hören. Meine Stimme braucht zwar noch etwas, aber es wird endlich besser und die Husten-Schnupfentage sind endlich vorbei und kommen so schnell nicht wieder.

Da ja frische Luft in solchen Fall immer das Beste ist und im Moment die Natur ja nur so strotzt vor Kraft und es überall blüht und grünt und summt, war nicht nur ich heute Nachmittag Blüten schnuppern …

DSCF0380

(hier gibt es noch mehr), denn am Wochenende soll das Wetter ja leider wieder schlechter werden. Blöd nur, das wir für Samstag eine Gebutstagsschatzsuche für Tochterkind Angelina geplant hatten und falls das jetzt doch ins Wasser fallen sollte hab ich mal für das “Ersatzprogramm” geübt …

IMG_7282[1]

… da nur Mädels kommen, dacht ich mir wir filzen was. Meine Filzerfahrung beschränkte sic bis jetzt “nur” auf’s Nadelfilzen, aber für das erste mal und mit Anleitungen aus dem Netz bin ich doch ganz stolz auf meine Erstlingswerke und ich weiß das es wohl einfacher sein wird einen Luftballon zu umfilzen und diesen dann in die Waschmaschine zu geben, als die Sache mit der Noppenfolie, wobei ich an dieser Variante sicherlich weiterüben werde, den man kann da ja so schicke Sachen machen …

Ich schwing jetzt noch etwas die Nadel und Euch wünsch ich einen schönen Abend und viel Spaß bei dem was Ihr heute Abend noch so unternehmt.

Samstag, 20. April 2013

Ein Lebenzeichen …

von mir. Ich leider nicht unter Blogunlust, sondern eher leider an Zeitmangel, weil ich so viele andere Dinge im Kopf hatte und ich natürlich auch unbedingt spinnen wollte  und nebenbei auch noch lernen musste/wollte und seit ein paar Tagen hat mich ein fieser Virus im Griff, der mich nicht mal stricken lassen wollte. Aber nun geht es mir etwas besser und ich werd mal zeigen was in den letzten beiden Wochen vom Rad und von der Nadel gesprungen ist.

Anfangen sollen mal meine Spinnereien …

IMG_7155IMG_7157

… dass sind die beiden Fließe, die ich gleich nach Backnang versponnen hatte und dieser hier, besteht aus lauter kleinen Minikammzügen …

IMG_7255

… die ich von meinem Handspinndelkurs übrig hatte, ich wollte mich nicht gleich an die “großen” Kammzüge ran trauen. Der erste Kammzug war dann einer von Dibadu, …

IMG_7254

…das ging ganz gut, da die Fasern nicht ganz so glatt und rutschelig waren, wie der nächste, von Kirsten alias handgefärbt & Höllenhund

IMG_7238

… der war so fluffig und glatt, das war nicht ganz so einfach, hat aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht und die fertige Wolle ist richtig kuschelig geworden und kommt garantiert an meinen Hals.

Mein “12 für 13” Projekt in der “stricken statt klicken!” Gruppe von Ravelry für den Monat April hab ich auch geschafft …

IMG_7258

… diesmal sind es Stino’ geworden und und aus dem “Kinderfreudenstrang” von der Zauberwiese ist ein “22 little clouds” geworden, ich hatte nicht wirklich Lust auf Socken Zwinkerndes Smiley und meine Jüngste hat sich sehr darüber gefreut …

IMG_7259

… ich werd jetzt ein Erkältungsbad nehmen und mich wider auf’s Sofa kuscheln und Euch wünsch ich ein schönes Wochenende und etwas Muße zum Stricken

DSCF0323

Hier gibt es noch etwas Frühling vom letzten Wochenende, als die Sonne sich mal gezeigt hat …

Montag, 8. April 2013

Geheimnis wird gelüftet …

…, den nun kann ich Euch verraten, was ich da so Testgestrickt habe für das

Zauberglöckchen,

den seit gestern gibt es nun die Anleitung im Zauberglöckchen – Shop

“Mit 1000 Löchern durch die Wechseljahre”

IMG_7063IMG_7064IMG_7065

IMG_7068IMG_7067IMG_7070

IMG_7069

Es sind sogar mehr als 1000 Löcher und der Interessante und doch einfache Schnitt der Jacke machen sie noch interessanter. Schwer zu stricken ist sie nicht und es gibt fast keine Nähte, da sie “RVO” gestrickt wird.

Das Stricken hat sehr viel Spaß gemacht und ausgeführt hab ich die Jacke natürlich auch schon.

Ich werd jetzt meine Nase noch etwas in die Bücher stecken und später noch die Nadeln schwingen und Euch wünsch ich eine schönen Abend und etwas Muße Stricken und/oder viel Spaß beim Spinnen.

Sonntag, 7. April 2013

Backnang 2013 …

… war das wieder schön und nix war mit Wolldiät …

IMG_7164IMG_7165

Obwohl das Wetter nicht wirklich das beste war und die lieben tierischen Besucher noch ihre schicken Locken hatten, …

IMG_7166

… war es wirklich zu kalt um draußen im Freien zu stricken, was die Jahre davor gut möglich war. Aber egal, zum Stricken bin ich nämlich diesmal überhaupt nicht gekommen. Ich wollte ja einen Anfängerspinnkurs bei Ute Egen vom Landfrauenverein Buoch besuchen und Herr Leichtlen mein “olles” Rad mal zeigen um zu wissen ob es sich noch lohnt es wieder her zurichten. (nö, geht nicht mehr wirklich, ist aber nicht schlimm).

Erst mal bin ich ohne meine Räder zum Fest, den die Sache mit dem Parken war diesmal nicht so einfach und ich wusste ja noch nicht wo ich sie lassen soll während ich gemütlich bummeln geh.(ich durfte sie dann aber netterweise bei  …. lassen).

Voll war es, jede Menge Leute und an manche Stände war fast kein rankommen …

IMG_7162

… aber zu Kirsten …. hab ich mich dann “durchgekämpft, den schließlich warteten da zwei knallbunte Stränge aus meiner Shopbestellung auf mich und dann sind doch noch zwei dazugekommen (Danke Kirsten, der lila war sofort Tochter´s Liebling).

IMG_7163

Damit mein Rad dann auch bald etwas Farbe bekommt hab ich dann noch diese Schönheiten eingepackt …

IMG_7161

… der oberer Rechte ist von Lana Pasion das war meine erste Investition, es war der einzige in “meinen” Farben und der musste natürlich mit, der Linke ist von Dibadu und die beiden unteren sind von frauwoauspo wobei ich mit dem Blau-Schwarzen noch etwas warten werde, bis der auf mein Rad darf, der sieht so glänzend aus.

So sieht nun mein erstes selbstgesponnen Garn aus, …

IMG_7160

… die Wolle stammt von einem Coburger Landschaf  (wenn ich mir das richtig gemerkt hab) und von welchem Schaf diese schicke Wolle ist, …

IMG_7159

… mit dem ich gestern Abend geübt und heute weitermachen werde, weicher ich leider nicht. Es ist aber weicher wie die andere und die kleinen bunten “Böllchen” find ich richtig schick.

Ganz liebe Grüßle möcht ich noch nach Österreich schicken, denn ich habe … eine Gewinnerin und Blogleserin getroffen und ich hoffe das Du liebe …. wieder heile zu Hause angekommen bist, es war schön Dich kennengelernt zuhaben.

So und nun geh ich noch etwas Spinnen und Euch wünsch ich einen schönen Sonntag und etwas Muße zum Stricken oder rumspinnnen.

Donnerstag, 4. April 2013

Wie schnell doch …

die Zeit vergeht, aber der Frühling will immer noch nicht so richtig. Da muss Frau sich selber helfen und was Knall buntes Stricken …

IMG_7021

… ein Color Affection von Veera Välimäki.

Meiner ist aus Wolle von Kirsten alias handgefärbt & Höllenhund, die ich bald mal wieder persönlich sehen kann, den ich fahre auf´s

Backnanger Wollfest

um meine Spinnkünste zu verbessern …

IMG_7104

…und natürlich auch zum Wolle kuscheln und nette Leute treffen und, und, und …

 

….ach, nur noch zweimal schlafen und vielleicht sehen wir uns ja da.

Einen schönen Abend und etwas Muße zum Stricken wünsche ich Euch