Translate

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Wieder was “Neues” gelernt …

…mit unter braucht es einen kleinen Tritt in den A… um auch mall Dinge in die Hand zu nehmen, welche man schon lange mal tun wollte.

So war es auch mit dem Doublefacestricken. Ein Buch schlummerte ja schon seit längerem im Bücherregal aber erst die Tage ist es dann passiert,

weil Frau Kalinumba im Ravelry zum Adventskalender 2012 aufgerufen hat und nun stricke ich “Doppelt” …

IMG_5626

… es ist gar nicht so schwer und es macht richtig Spaß. Da das ganze ja doppelt gestrickt wird, wird an Weihnachten ein schicker dicker Schal fertig sein. Im Moment hinke ich noch etwas hinterher, aber das wird schon. Verstricken tue ich übrigens zwei Strängelchen von meinem Besuch bei der “Drachenhöhle”.

Ich geh jetzt mal noch Stiefel putzen und Euch wünsch einen schönen Abend und etwas Muße zum Stricken

Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Super, gefällt mir da hast dir aber was vorgenommen,bin schon gespannt auf den fertigen Schal
LG Hannelore

Anonym hat gesagt…

Hallo Kerstin ,ich dachte Du mußt Schularbeiten machen !

Kerstin hat gesagt…

Ja, ja Mama :-), gestrickt wird abends nach getaner Arbeit ...