Translate

Sonntag, 30. September 2012

Ein Fest, ein Fest …

gab es gestern bei der

Drachenwolle.

War das schön!

So , bin auch wieder zu Hause gelandet und nach ausgiebigen Frühstück und Beute betrachten , aber ich bin immer noch kräftig geflasht von gestern. :-)

So gemütlich und nicht nur der Ofen war warm. Es war ein wundervolles und gemütliches miteinander und endlich mal ein paar liebe Leute live sehen, die man sonst nur in ravelry online trifft. Wundervolle Gespräche führen und sprachlos vor dem Wollregal stehen. Ich war beim ersten Anblick vollkommen platt. Im Shop ist das alles wohlsortiert und da überfällt ein die geballte Ladung an Farbe und Kuschelwolle … :-) schmacht.
Wiederstehen konnte ich da echt nicht und hab auch ordentlich was mit Heim genommen. Hab sogar endlich Wolle für mein neues Jackenprojekt gefunden.

Und dann die leckeren Kuchen und Salate ….. wow!!! Ein fettes Danke an die lieben Leute die das alles aufgetafelt haben …

Wenn das nicht so weit weg wäre von mir, so würde ich wahrscheinlich öfters mal vorbeikommen und dort auf´m Sofa stricken :-) …

Drachenhöhle

 

IMG_4801IMG_4802

IMG_4803

Die oberste Reihe stammt von Kirsten Bläß, die liebe Frau von handgefaerbt.com, die mit ihrem Höllenhund auch da war. Der Höllenhund hat übrigens auch schmuseweiches Fell.

Die ersten drei Strängelchen hatte ich allerdings schon ein paar Tage vorher bei ihr im Shop bestellt und sie war so lieb und hat sie mir mitgebracht.

Die unterste Reihe sind Drachenstängel und die ersten 4 sind ein wundervoll undefinierbare türkisfarbener Tweed, der zu einer Jacke wird (ein davon hatte ich schon zu Hause, weil das mal ein Sackdrache war) und die anderen beiden wollen ein “Hogwarts Express” werden.

 

Ich koch mir jetzt einen Kaffee und schwing dann meine Nadeln, Euch wünsch ich noch einen schönen Sonntagnachmittag und etwas Muße zum Stricken.

Freitag, 28. September 2012

2 Safarisocken und Posy Shawl zweiter Teil …

… gerade noch so hab ich mein Wochenziel erreicht.

Beim Shawl ging es nur sehr langsam vorwärts, …

IMG_4787

…den mit hyperdünnem Garn, welches aber wirklich wundervoll fantastisch schmußeweich wird, je mehr man gestrickt hat sind keine Schnellstrickrekorde aufstellbar.

Das will ich ja eigentlich auch nicht, aber es war schon anstrengend. Mal sehen was heute der dritte Teil so bereit hält.

Und pünktlich, damit ich heute Nachmittag noch schnell ein paar neue Socken auf einer Nadel anschlagen kann, denn Frau braucht ja morgen was, wenn es zum

Hoffest bei der Drachenwolle was stricken will.

Gestrickt hab ich das Muster “Safari” von Regina Satta und das gleich zweimal  …

IMG_4784IMG_4783

… und dann auch noch in Größe 43. So riesige Socken strick ich so schnell nicht wieder, aber die bekommen zwei ganz liebe Menschen und somit bin ich schon mitten in der Weihnachtsstrickerei.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende und vielleicht trifft man sich ja in der “Drachenhöhle” zum lustigen Nadelklappern …

Montag, 24. September 2012

“My Posy Cowl” Clue zwei …

… ist fertig.

document_upload31991-2_medium2

Das war ja auch nicht wirklich viel Arbeit. Es sind ja nur 38 Maschen und ca. 40 Reihen zu stricken gewesen.

Der Schal dauert etwas länger, den da sind es fast 400 Maschen und 62 Reihen zu stricken und mit dem dünnen Garn geht das nicht ganz so schnell, wobei das Muster einfach ist und man nicht wirklich wegen jeder Riehe in den Chart schauen muss.

Dafür ist aber das erste ungleiche Sockenpaar von der Nadel gesprungen,l wo ich leider noch kein Foto gemacht hab.

Die Sache, mit nur einer Nadel zu stricken ist wirklich simpel und geht gut von der Hand. Der Vorteil ist,
man strickt den Musterchart einer Socke nur einmal ab und hat ein fertiges Sockenpaar. Von der Strickzeit her braucht es nicht wirklich mehr Zeit dafür. Ob ich nun ständig zwischen 4 Nadeln wechsle oder zweimal ein Seil durch ziehe ist relativ.

Nun wünsch ich Euch noch einen schönen Abend und etwas Muße zum Stricken.

Freitag, 21. September 2012

Neue Nadelexperimente …

… das mit den Mininadeln habe ich noch nicht aufgegeben, die wachsen stetig und zwar jedes mal wenn ich in der Küche auf irgendwas warten muss (z.b. bis das Nudelwasser kocht Zwinkerndes Smiley), das werden “Küchensocken”.

Aber etwas anderes wollte ich schon immer mal testen, zwei Socken auf einer Rundnadel stricken. Das Buch von Melissa Morgan-Oakes “2 Socken auf einen Streich” steht ja schon seit einiger Zeit in meinem Bücherregal, aber irgendwie ist der Funke dann doch noch nicht übergesprungen, …

IMG_4754

… bis heute morgen.

Damit es am Anfang nicht so “schwierig” ist, hab ich zwei verschieden älter Opal Abo Knäul auf die Nadel geholt. (es ging darum nicht die Fäden zu vertauschen)

Das ist gar nicht so schwer, wie es am Anfang aussieht, man muss einfach nur mal machen, was da im Buch steht und dann geht das Ruckzuck …

IMG_4756

… und somit hab ich mich nach dem Bündchen direkt für ein Muster aus dem orangen Musterbuch von Regina Satta entschieden, denn die sollen ja auch nicht im Schrank verstauben Zwinkerndes Smiley.

Probiert es doch auch einfach mal aus, es macht wirklich Spaß.

Fast hätte ich es vergessen, da ist doch noch der Schal vom KAL von Giddy Davies, da hab ich gestern Abend den ersten Teil fertig genadelt.

IMG_4758

Ich wünsche Euch nun eine guten Start ins Wochenende und etwas Muße zum Stricken.

Donnerstag, 20. September 2012

Akuter Eisenmangel …

… hat der Doc zu mir gesagt. Aber sonst ist alles in Ordnung.

Naja, etwas gutes hat das Ganze ja,

ich kann nicht rosten Zwinkerndes Smiley.

Jetzt nehme ich brav neue Medis mit Eisen und schwing meine Nadeln.

Der Kuschelstrang vom letzten Post ist nämlich zur Hälfte verstrickt. Eigentlich dachte ich ja, das da nix übrig bleibt, aber mit dem Rest lässt sich jetzt auch noch was vernünftiges anfangen und ich hab sogar schon eine Idee.

Aber die muss erst mal warten.

Eigentlich hab ich ja immer gesagt Handschuhe “Fingerhandschuhe” will ich NIE stricken, wegen der Tüttelei mit den Nadeln und der vielen Finger und was hab ich nun gestrickt?

IMG_4727

Fingerhandschuh …

IMG_4726

… und die waren auch noch so schnell fertig (das ging schneller als Sockenstricken),

was sicher an dem super Garn von “Three Irish Girls”lag, welches ich bei “Mein Wollshop” entdeckt hatte …

IMG_4728

… und auf meiner Suche nach etwas besonderen für diese Wolle bin ich dann über das Handschuhmuster “Crazy Parrot” von Regina Satta gestolpert.

IMG_4729

Das Muster lies sich wirklich super stricken und ist sehr abwechslungsreich, aber ob ich nun nochmal welche strick, das weis ich noch nicht, den das Fäden vernähen war schon ne üble Tüttelei in den vielen Fingern.

 

Frisch auf den Nadeln hab ich nun den KAL von Giddy Davies, der recht Spannend zu werden scheint.

Zum einen kann man das ganze als Cowl …

IMG_4752

… stricken und dann gibt es noch die Variante als Shawl, den ich dann mit dieser Schönheit …

IMG_4714

… von der Zauberwiese stricken möchte.

Die Anleitung ist “for free” und auch in deutsch zu haben, und es ist eine supertolle Bebilderung der “Wickelmaschen” dabei.

 

So und nun getippt, ich mach mir jetzt nen`Kaffee und strick noch etwas auf meinem Balkon.

 

Euch wünsch ich noch einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

Danke für´s vorbeilesen Smiley

Dienstag, 18. September 2012

20 zwölf 18 …

… am Sonntag hatte ich sie ja schon beschrieben und nun sind sie fertig …

IMG_4697

… meine September Socken.

Genauso bunt wie der Monat selbst und die bleiben bei mir, kommen nicht in die Vorrats oder Geschenkekiste, das ist im Moment mein liebster “Drachenstrang”

Ab Mitte Oktober wird sich meine Zeit für´s Stricken erheblich reduzieren, denn ich habe endlich die Zusage für meine Weiterbildung und werd dann wieder die “Schulbank” drücken. Danach geht es hoffentlich auch beruflich wieder weiter bergauf …

Ach ja, was ich aus diesem “Kuschel Strang” stricke …

IMG_4687

… verrate ich Euch demnächst. Es wird etwas, was ich eigentlich nie stricken wollte, aber wie das nun mal so ist, man sollte nie “NIE” sagen Smiley

 

Ich wünsch Euch allen einen schönen Tag mit viel warmer Septembersonne und etwas Muße zum

Stricken.

Sonntag, 16. September 2012

Blogunlust? NEIN ,…

… mir hat leider irgendwie die Zeit gefehlt, kann ja mal vorkommen.

Allzu viel hab ich auch gar nicht gestrickt, wobei mir jede Menge Ideen im Kopf rumspucken. Anstricken musste ich unbedingt den “Drache im Sack” vom September von “Drachenwolle”…

IMG_4662

… und ich bin schwer begeistert, wie er sich so gibt. So wunderbar bunt, in all so schönen Herbstfarben …

IMG_4685

… stricken tue ich da “In den Weinbergen” von Regina Satta, welches recht einfach von den Nadeln geht, da es nicht wirklich kompliziert ist.

Eigentlich wollte ich ja gestern Abend noch den KAL von anstricken, aber als ich die ersten angestricksel im ravelry gesehen hab, muss ich doch feststellen, das die Wolle die ich dafür bereitgelegt hatte doch nicht so dazu passen würde, ummpf,

… naja, vielleicht finde ich ja bei der Zauberwiese heute Abend was passendes …

lacefest

Ja, ich weiß … Frau hat ja eigentlich genug Wolle, aber irgendwie dann doch nicht das Passendes für das ein oder andere Projekt.

Ach ja hab ich Euch eigentlich schon unser neues Haustier vorgestellt?

Sie bewacht unser Küchenfenster …

DSCF9072DSCF9080

… mehr von diesen schönen Tieren gibt es gleich hier

Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend und etwas Muße zum Stricken

Mittwoch, 12. September 2012

And the Winner is …

IMG_4678[1]

”Glücks-Elf” Ralf hat …

IMG_4679[1]

”Doris” aus den Lostopf geangelt.

 

“Glücks-Elfin” Angelina hat …

IMG_4680[1]

“StrickRatte” – Hannelore aus dem Lostopf geangelt.

 

Und” Glücks-Elfin” Marlene hat …

IMG_4681[1]

“deUhl” – Sabine” aus dem Lostopf geangelt.

 

allen Gewinnerinnen, “Herzlichen Glückwünsch”.

Jetzt solltet Ihr mir bitte noch Eure Adresse mitteilen, damit ich Euch die Gewinne auch zuschicken kann.

Schreibt mir dazu bitte ein Mail an meine Adresse, welche Ihr unten im Anhang findet.

 

Ich geh jetzt mal noch etwas Feiern und Geschenke “schmusen” …

IMG_4656[1]IMG_4420IMG_4621

Euch wünsch ich noch einen schönen Abend und etwas Muße zum Stricken.

Dienstag, 11. September 2012

Wieder eine Anleitung …

… fertig geschrieben.

Ab sofort könnt Ihr,

wenn Ihr den wollt die Anleitung vom Ringel Ringel, Reihe in der langen Version bekommen.

Entweder hier, im Anleitungsblog, oder hier über Ravelry.

9ukb-enewrt

Auch diese Anleitung steht Euch zur freien Verfügung.

Falls Ihr Fragen dazu habt, meldet Euch einfach bei mir.

Ich wünsch Euch viel Spaß damit.

Die nächste Anleitung ist auch schon in Arbeit. Dann wird es was für die Arme geben.

 

Ich wünsch Euch noch einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

 

Ach ja, morgen ziehen meine 3 “Glückselfen” die Gewinner …

Montag, 10. September 2012

Sockenkrimi und “falsche Bärte” …

… auch im dritten Teil des Sockenkrimis von Nadja Brandt gab es wieder ein wunderschönes Muster, welches diesmal etwas anspruchsvoller war und nicht ganz so flott von den Nadel gerutscht ist …

IMG_4638

… Dank Nadja hat sich mein Wollvorrat um drei Böllchen verkleinert, was aber nicht heißt, das ich das gleich wieder auffülle, auch wenn es schwer fällt.

Erst mal will ich mindesten ein Drittel davon verstrickt haben, bevor wieder etwas Neues bei mir einziehen darf.

Das wird vor allem am 29. September echt schwer werden, den bei der “Drachenwolle” gibt es da ein Hoffest unter dem Motto:

“Always knit on the bright side of life! “

Zu diesem Anlass gibt es auch Sonderfärbungen im “Drachenshop” und eine davon mit dem hübschen Namen “falsche Bärte” wurde von mir zu einer “Loretta” vernadelt …

IMG_4643

(erwischt, ja ich hab da noch zwei Strängel gewollsündigt, aber einer davon ist für meine Mutter)

Ich wünsch Euch nun einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

 

Ach ja, da gibt es noch Platz in der Lostrommel Zwinkerndes Smiley

Freitag, 7. September 2012

Sockenkrimi–mit Turbonadeln …

… waren die “Schmetterlinge” ruck zuck gestrickt und mit der wunderbaren “Donegal Sockenwolle von der Zauberwiese ging das fast von alleine …

Da hat sich Nadja Brandt ein richtig schönes Muster einfallen lassen.

IMG_4613

Mal sehen, wie es im dritten Teil weitergeht.

Heute gab es Post, diesmal keine Wolle, wobei?

Alexandra von der Zauberwiese hatte eine Zeit lang Produktproben (Gewürzblüten) vom Sonnentor mit beigelegt, die wir auch voller Neugierde getestet haben und die ein oder andere fanden wir besonders toll und somit hab ich dann mal was bestellt.

Wie herrlich das geduftet hat beim öffnen …

IMG_4628

… jetzt wird mit Blumen gewürzt.

 

Ich wünsch Euch einen schönen Start ins Wochenende und etwas Muße zum Stricken.

Donnerstag, 6. September 2012

Sockenkrimi–Zweiter Streich …

… doch bevor es damit heute in der Ravelry - Gruppe von Nadja Brandt weiter geht wollte ich Euch noch etwas zeigen.

Vielleicht kennt Ihr es ja sogar schon …

 

Hi, hi, ich find es einfach nur lustig und es macht unheimlich viel gute Laune.

Ich hab heute morgen auch in meinem Stash rumgebuddelt und beschmust, denn ich wollte da endlich mal Ordnung reinbringen und hab nun fast die Hälfte brav im Ravelry angelegt. Es fehlen jetzt nur noch die “Industrieböbelchen”.

So jetzt geht es aber erst mal kleine “Raubtiere bekochen und dann die Nadeln schwingen …

Ich wünsche Euch ein schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

 

Ach ja,  da gibt es was zu Gewinnen …

Dienstag, 4. September 2012

Kann denn Wolle Sünde sein?

Dafür gibt es ein eindeutiges …

… von mir.

Ich hab mich ja lange beherrscht, was das meine Wollsucht angeht, aber was es da neulich bei Frau “handgefärbt” gab, da konnte ich einfach nicht wiederstehen und so sind diese vier Schönheiten heute bei mir gelandet …

IMG_4573

… und zum Thema Wollsucht,hab ich folgenden Link entdeckt Zwinkerndes Smiley, schaut mal bei den “Woolwatchers”, vorbei. Wobei ich ja der Meinung bin, das es schlimmer Süchte gibt, als die unserer oder?

Da wäre zum Beispiel meine Große, die ist kräftig gewachsen und so war es an der Zeit mal richtig shoppen zu gehen.

Als ich ihr im Laden sagte, sie darf heute einfach mal einpacken was ihr gefällt, war sie vollkommen aus dem Häuschen.

Naja und dann stand sie doch etwas ratlos vor den Klamottenständern (kicher), “darf ich wirklich Mami?”

Vollkommen happy zwischen all ihren neuen Zeug´s in ihrer Lieblingsfarbe lila.

(hoffentlich passen die jetzt eine Weile)

IMG_4575

Ach ja und so ganz neben bei schreib ich gerade die Anleitung für den “langen” Ringel, Reihe Pulli, der ist nämlich fertig und badet gerade.

 

Ich geh jetzt aber erstmal mit meinen Beiden Mädels ein Eis essen, die letzte Ferienwoche wollen wir noch etwas genießen und Euch wünsch ich einen Schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

 

Ach ja, nicht vergessen, es gibt was zu gewinnen im Blog ….

Samstag, 1. September 2012

Es gibt was zu gewinnen …

… und diesmal bei mir im Blog.

Warum?

Ganz einfach, weil einer der schönsten Monate im Jahr ist angebrochen ist und ich da Purzeltag habe, und ich liebe den September.

Es ist noch nicht so eisig kalt draußen und die Natur wird so wunderbar bunt und geheimnisvoll, so wie unsere Wollkörbe.

Naja, und dann will einfach auch mal Danke sagen, an meine treue Leserschaft hier und für Eure lieben Kommentare.

Was gibt es zu gewinnen und was solltet ihr tun?

Also zu gewinnen gibt es dieses hier …

IMG_4463

… und noch eine Überraschung dazu und tun braucht Ihr nicht viel, einfach nur meine Leser bleiben oder auch werden und ein Kommentar hinterlassen.

Unter all meinen Lesern werden dann meine 3 Liebsten jeweils einen oder eine Gewinnerin aus dem Lostopf ziehen.

Wann?

Am 12. September, mein Purzeltag.

 

Zu guter Letzt hätte ich noch einen Tipp, falls Ihr noch ein paar frei Nadeln habt.

Bei Giddy Davies gibt es einen Anne's Posy Shawl - Mystery KAL

mystery_spoilercowl_medium2

… der ganz hübsch zu werden scheint. In der vorab Info ist die Rede von “Blumensträußen” und noch dazu ist der KAL for free.

Mit den Bildern von den Werkelein meines “Süßen” war leider noch nicht genug Sonne hier, darum gibt es diese erst hoffentlich nächste Woche.

 

Und nun wünsch ich Euch ein schönes Wochenende und etwas Muße zum Stricken.