Translate

Donnerstag, 30. August 2012

Auf meinen Nadeln …

… befindet sich im Moment nicht nur der Teststrick mit den Mininadeln, nein auch mein “Ringel, Ringel, Reihe ist am wachsen …

IMG_4417

… und hat seit gestern Abend den ersten langen Ärmel dran. Stricken tue ich ihn mit der Seda Grande von dibadu. Die Wolle ist einfach ein Traum und ich muss echt aufpassen, das nicht noch mehr davon zu mir reist, es gibt ja auch noch andere schöne Wolle bei ihr.

Mit ins Bild gesprungen ist auch mein neues Tuch “Mariposa” von Marisa Hernandez, welche noch bis zum 8. September kostenfrei bei Ravelry zum Download zur Verfügung steht.

Es lässt sich wunderbar stricken, da das Muster recht einfach aufgebaut ist, aber das Ergebnis ist einfach wunderbar.

Jetzt hoff ich mal auf Sonnenschein heute Nachmittag, denn ich muss mal Fotograf spielen. Für was? Ich werd es Euch bald verraten, den mein “Süßer” hat auch ganz geschickte Hände und werkelt schicke Sachen für  “Pedalritter”.

Euch wünsch ich einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

 

Ach ja, es gibt neue Bilder

Dienstag, 28. August 2012

“Guten Morgen” und testgenadelt …

… so schön ist heute die Sonne bei uns aufgegangen …

IMG_4332.

Gestern Abend wollte ich endlich mal meine “Mininadeln” testen.

Die haben ein Größe von 2,5 und 20 cm und sollen prima zum Socken stricken geeignet sein.

IMG_4412

Nach anfänglichen verkrampfen, weil die Nadel ist schon etwas ungewohnt in der Hand, ging es nach ein paar Runden doch recht flott. Was mir aber auffällt, ist das, dass Gestrick lockerer wird.

Zum Glück werden es Stino´s für meinen Süßen. Wenn ich diese fertig habe, werd ich mal testen ob mir Socken passen, die lt. Anleitung mit 16 M pro Nadel gestrickt (meist Zopfmuster) werden, ich aber immer auf 18 Maschen umrechnen muss.

Das sollte doch funktionieren, wenn ich mit diesen Dingern lockerer unterwegs bin.

Ich werd auf alle Fälle darüber Berichten.

So ganz kann man aber nicht auf´s Nadelspiel verzichten, denn wie soll Frau die Ferse und Fußspitze Stricken ?

 

Ich geh jetzt mal weiter testen und Euch wünsch ich einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

Montag, 27. August 2012

Sockenkrimi – Erster Streich …

… mit dem Namen “Libellchen”

Gestrickt wird in der Ravelry - Gruppe von Nadja Brandt und sie hatte vor einer Weile zum

Foto_Sockenkrimi_Sepia_medium2

aufgerufen.

Verstrickt hab ich einen “Wolldrachen”, den ich letztes Jahr in Backnang erstanden habe. Die “Libellchen” sind aus einem Rest brauner SoWo genadelt.

IMG_4406

Das Stricken hat wirklich Spaß gemacht, wobei ich noch nie so viele Fäden bei Socken vernäht habe, puh, ich hasse das eigentlich. Aber das Endergebnis lies mich durchhalten.

Mal sehen, was es im zweiten Teil zum Stricken gibt …

Heute gibt es Bilder von unserer Wanderung an der Kreideküste auf Rügen, wenn Ihr Lust habt  “Klick”

Ich wünsch Euch noch einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken

Freitag, 24. August 2012

Mein “Rockefeller” ist fertig …

… nur konnte ich ihn in den letzten beiden Tagen leider noch nicht zeigen, da ich einen kleinen Ausflug zu meiner “verunfallten” Mutter gemacht habe.

Sie hat sich ganz böse nen`Zeh verstaucht, aber ihr geht es wieder gut.

Schaut mal wie sie ihre Wollschätze lagert …

IMG_4372

Aber nun zum “Rockefeller”. Es war sehr knapp mit der Wolle und die schöne hellblaue SoWo von der Zauberwiese hat nicht gelangt um wirklich für den zweiten Flügel auch komplett die “Streifen” zu stricken. Zum Glück hab ich vorher aufgehöhrt und es hat gerade so gereicht, das ich nen kompletten I-Cord um diesen “Flügel” habe. Von der schönen “Dornröschenwolle” sind auch nur noch zwei Gramm übriggeblieben.

IMG_4321IMG_4320IMG_4322

IMG_4323IMG_4325

IMG_4327IMG_4328

Einerseits ist das ja sehr schön, da hat mein keine Reste, aber wenn die Wolle immer weniger wird beim Stricken und das Ende noch so weit ist, trägt das nicht wirklich zur Entspannung bei.

Aber nun ist er ja fertig und ich bin mehr als zufrieden damit …

Im Fotoblog gibt es auch wieder neue Bilder, diesmal von Berlin und Eindrücke von Usedom, wen ihr Lust darauf habt.

Nun wünsch ich Euch noch einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

Dienstag, 21. August 2012

Da bin ich wieder …

… zurück aus dem Urlaub, der auch recht erholsam für meine Hände Hände war,

denn ich hab nur ne´halbe Socke gestrickt Zwinkerndes Smiley.

Da gab es doch noch so viele andere Dinge, die es mit meinen Lieben zu entdecken gab …

collage

… z.B. wilde Tiere im Leipziger Zoo, “Drachenschädel” und sehr “altes” in Berlin, jede Menge frische Luft und Wasser, Sonnenauf – und untergänge, wilde “Raubtiere und versteckte Burgen.

Mit diesem tollen “Vehikel” …

DSCF7618

…, welches in den letzten zwei Wochen unser zu Hause war und was uns ganz brav bis an die Ostseeküsten geschaukelt hat waren wir unterwegs und haben jede Menge erlebt und natürlich auch viel gefaulenzt und uns einfach die Sonne auf den Bauch scheinen lassen.

Nochmal ein gaaaaanz fettes Danke an Ute, die uns ihr Auto einfach so zur Verfügung gestellt hat.

Dafür gab es natürlich auch was gestricktes für die Füße.

 

In den nächsten Tagen werd ich dann immer mal wieder ein paar Fotos unseres Tour in den Fotoblog schieben, sonst wird das zu viel.

 

Und dann bin ich da gestern Abend bei meiner Blogrunde wirklich echt überrascht wurden.

Mein Ringel, Ringel Reihe Pulli hat Nachwuchs bekommen und zwar bei Sandra und Bruno dem Wuff .

Der ist richtig Klasse geworden und ich bin froh, das meine Anleitung nachstricktauglich ist.

Ganz lieb Danke sag ich mal an Sandra, für´s Nachstricken und natürlich für´s Zeigen.

 

Bevor ich jedoch an de Langärmeligen Version weitertüttel und brav mitschreib, was ich da so stricke, werd ich erst mal noch meinen “Rockefeller” fertig stricken.

 

Jetzt wünsch ich Euch einen schönen Tag und natürlich etwas Muße zum Stricken

Samstag, 4. August 2012

“Rockefeller” clue 4 …

… puh, wird das knapp mit der Wolle, es sind nur noch 25 Gramm von jeder Farbe übrig.

Das Angestricksel von gestern hab ich wieder gerippelt und mich dafür entschieden, die “lila” Partien glatt rechts und die seitlichen I-Cord´s in Blau zu stricken.

IMG_4266IMG_4267

(Das hab nicht nur ich so gemacht, sondern auch sehr viele im “Rockefellerforum”)

Das sieht einfach meiner Meinung nach besser aus und passt eher zum Rest des Schals, der doch ganz schön groß wird.

Fertig werd ich wohl leider nicht mehr vor´m Urlaub und mitnehmen will ich ihn nicht, da das sich nicht wirklich so nebenbei stricken lässt, wegen der Fitzerei mit den Fäden.

 

Mein Blog macht jetzt ein paar Tage Urlaub, so wie ich auch, den im Zelt gibt es kein Internet.

Ich wünsch Euch schönes Wetter und etwas Muße zum Stricken, bis wir uns hier wiederlesen.

Freitag, 3. August 2012

20zwölf 13 …

… sind auch schon fertig.

Ich hab das “Feuerlandmuster” etwas abgeändert, aber ich hätte bei den wilden Farben auch gut auf ein Muster verzichten können. Wobei, dann wird das Stricken langweilig.

Vernadelt hab ich, wie gestern angekündigt einen Strang von “handgefärbt”, der schon sehr lange in meiner Wollkiste lag und ich nicht weiß zu welcher “Kollektion” er gehört.

Ist mir aber echt egal, die Hauptsache ist doch, das er mir gefällt.

IMG_4258IMG_4260IMG_4259

Ich geh jetzt mal meinen Rockefeller” fertig stricken, den der 4. Clue wurde eben von meinem Drucker rausgehüstelt (der braucht neue Farbe).

IMG_4262

Mal ganz ehrlich, ich bin etwas enttäuscht vom letzten Teil des Schal´s, irgendwie wirkt das langweilig. Naja, mal sehen wie das fertig aussieht. Ich würde nämlich die “lila” Streifen glatt rechts stricken und den I-Cord nur in Blau. Ist zwar tütteliger, wegen des Farbwechsels, drei Maschen vor Reihenende, bzw. nach Beginn. Aber im Clue 1 hab ich das doch auch so gemacht.

 

Naja, mal sehen.

 

Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend und etwas Muße zum Stricken und bevor mein Blog in Urlaub geht, meld ich mich nochmal.

Donnerstag, 2. August 2012

20zwölf 12 …

… der “dicke” von “handgefärbt”, der gestern auf meine Nadeln gehüpft ist, entpuppte sich als echte Überraschung. Da waren Farben drin, die Frau erst beim auswickeln entdeckt hat und der dicke war/ist mal richtig schön wild geworden …

IMG_4250IMG_4252IMG_4251

… daher diesmal auch mehr Bilder.

So dicke SoWo hatte ich noch nicht auf den Nadeln und war echt etwas erstaunt, wie fix die fertig waren.

Die nächsten, sind wider aus normaler SoWo und auch aus dem Haus “handgefärbt” .

Mal sehen, was die so auf meinen Nadeln treiben. Auch hier weiss ich nicht, wie er heißt, nur das er schon lange in der Kiste liegt.

IMG_2564

Ich wünsch Euch einen schönen Tag, der hier leider etwas trüb aussieht und etwas Muße zum Stricken

Mittwoch, 1. August 2012

20zwölf 11 …

… ich hab doch tatsächlich mal noch ein paar Socken fertig gestrickt.

Sie waren ja schon seit einer Weile auf den Nadeln, wollten aber nicht so wirklich, obwohl sie mir jetzt doch sehr gefallen.

IMG_4224

Gestrickt hab ich sie für den KAL

(öhm, klar, das dass meine Socken sind Zwinkerndes Smiley)

image title

in der

Ravelry design Gruppe von Regina Satta (klick auf´s Bild).

So und nun zu den Fakten Smiley.

Sie heißen “Venezia” und das Muster ist im obigen Büchlein zu finden. Gestrickt hab ich mit 2,5er Nadeln und es wurde ein Strang aus dem Hause “Wolle – Kunterbunt” verstickt. Leider hab ich die Banderole verbummelt, so das ich nicht mehr weiss, wie er heißt. Aber es eine 80% Britsh Falkland Merino high twist Strang und der ist seeeeehr kuschelig.

 

Weil Sockenstricken gerade gar nicht so schlecht ist, so kurz vorm Urlaub will ich nix großes anfangen, hab ich mir noch diesen 6fachen Schatz aus meiner Kiste von “handgefärbt” rausgeangelt …

IMG_2556

… der wollte einfach mal gestrickt werden.

Euch wünsch ich einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.