Translate

Mittwoch, 18. Juli 2012

Licht ist grausam …

…, den es spricht die Wahrheit.

Leider hab ich die letzten Tage nur Abends bei Kunstlicht an meiner Lavinia gestrickt und so hab ich gar nicht gemerkt, das nun beide Knäul doch eindeutig grüner waren als der andere.

IMG_4040

Ich hatte ja von vornherein immer zwei Knäul im Wechsel gestrickt, aber das noch einer so aus der Reihe tanzt ist mir nicht aufgefallen.

IMG_4042

Einen der Fünfe hatte ich von vornherein schon auf Seite gelegt, da er heller war als die anderen und wollte diesen dann mit dem Rest zu einem passendem Tuch verstricken.

Nun muss das Tuch warten, denn ich werd noch mal von vorne anfangen.

IMG_4041

Mit der Passform bin ich aber zufrieden und werde daran nix ändern.

Ich hatte noch einen dritten Mustersatz angehängt und dieser war nun fast fertig, also passt die Länge auch. Ich mag keine Shirt´s, wo der Bauch raushängt, das kann ich mir nicht mehr leisten (grins).

 

So, ich geh jetzt mal rippeln und heute Nachmittag geb ich Strickunterricht, der Freundin meiner großen Tochter, die heute bei uns ist.

Euch wünsch ich einen schönen Nachmittag und etwas Muße zum Stricken.

Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Das ist ärgerlich, umso mehr weil Du schon so weit warst mit Deiner Lavinia. Aber lieber aufribbeln und sich nachher daran erfreuen, als weiterstricken, und im Schrank liegen lassen.

Na... also ich kann keinen Bauch erkennen :-)

Liebe Grüße
Hilda

TarasWelt hat gesagt…

Ach, wie gemein!
Ich glaube, ich würde das fertig stricken und einfärben...

Liebe Grüße
Chrissi

Gwen hat gesagt…

Oh - wie ärgerlich! Die viele Arbeit!

LG Gwen

Fadenstille hat gesagt…

Liebe Kerstin,
Ich hatte Glück, bei mir waren 4 Stränge fast gleich und ich habe das Risiko genommen. Man lernt eben aus solchen Fehlern....aber sie wird toll und so seidig....
Liefs Anett