Translate

Montag, 30. Juli 2012

“Ringel, Ringel, Reihe” Info´s

Ich hab nun mal ganz fix die Anleitung für den Pulli online gestellt.

Einmal auf meiner Ravelry-Seite und

natürlich auch hier im Anleitungsblog.

Die Anleitung kostet natürlich nix und ich wünsch Euch viel Spaß dabei.

Falls Ihr Fragen dazu habt, meldet Euch einfach bei mir.

Ich denke, dass auch Strickanfänger mit diesem Muster sehr gut klar kommen sollten, da es wirklich sehr einfach ist und durch die bunten Streifen auch recht schnell ein Ergebnis z sehen ist und es nicht zu langweilig ist, den immerhin haben die Runden 340 Maschen.

 

Ich wünsch Euch viel Spaß beim Stricken.

Ringel, Ringel Reihe …

… fertig ist der Ringelpulli.

IMG_4227IMG_4228

Der war wirklich schnell gestrickt und kann somit auch noch in mein Urlaubskoffer.

Gestrickt hab ich hin aus “Milli Fili” vom Wolle Rödel mit einer 3,5 er Nadel.

2 Knäul pro Farbe hatte ich noch und das hat locker gereicht für eine 38/40.

Angeschlagen hab ich insgesamt 140 Maschen (52/18/52/18) und dann hab ich in jeder 2. Reihe an den Schrägungen zugenommen, bis es insgesamt 340 Maschen waren.

Nach dem Anschlag hab ich eine Runde rechts und eine Runde links gestrickt und nach 7 Runden Rechts nochmal eine Runde links (insg. 10 Reihen pro Farbe).

IMG_4226

Das lässt sich wirklich Ruckzuck stricken und die Wirkung des einfachen Musters gefällt mir sehr. Das wird wohl nicht der letzte seiner Art sein, den das kann man sich er auch gut mit langem Arm stricken ….

(soll ich den Post auch im Anleitungsblog veröffentlichen?)

 

Ich wünsch Euch einen guten Start in die neue Woche und etwas Muße zum Stricken.

Samstag, 28. Juli 2012

“Rockefeller” und noch mehr Fäden …

… beim Clue 3 vom “Rockefeller” gab es diesmal nicht all zu viel zu stricken, so das dies heut morgen schon erledigt war…

IMG_4142

… vom Design bin ich absolut Begeistert und es bleibt weiter Spannend , was es wohl nächsten Freitag zu tun gibt.

IMG_4139

Diese hier stammen alle von meinem “Streifenpulli", der auch schon fertig ist.

Kompliziert zum stricken ist er ja nicht wirklich gewesen und man konnte gut dabei nen´Krimi gucken.

Genaue Details verrate ich euch dann, wenn ich hoffentlich heute Nachmittag, den er muss trocknen, Fotos machen kann …

Jetzt sollte ich noch mein Narzissa –Tuch fertig stricken und dann ist meine Wip- Liste mal wieder gut reduziert. Es sind ja auch nur noch 5 Reihen zu nadeln.

Freitag, 27. Juli 2012

“Lavinia”–Fototermin …

… die Wolken haben sich wieder in Luft aufgelöst, bzw. haben ihre Last woanders fallen lassen und die Sonne scheint wieder.

Also ab in den Garten und Fotos gemacht von meiner fertigen Lavinia

bc

a

df

… und nun mal schnell noch ein paar Daten dazu:

Wolle:  Seda Grande “Rinde” von dibadu

Gewicht: 225 Gramm

Nadelstärke: 3,5 mm

Größe: 38 ( gestrickt hab ich aber die Angaben der Größe 42, da ich sehr fest stricke)

Gestrickt hab ich 29 Blätter und  bei den Armausschnitten 12x in jeder 3. Reihe zugenommen.

Des weiteren hab ich den Rüschenrand einfach weggelassen und dafür ein Mustersatz mehr gestrickt.

Mir gefällt sie sehr gut und die Wolle ist nicht nur ein Traum beim Stricken, sondern auch beim Tragen.

Ein ganz dickes Danke an Anett, für die super tolle Anleitung.

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht die Lavinia zu stricken und auch all die andern Lavinias die man so beim Entstehen beobachten konnte/durfte sind so wunderschön und jede ist ein bisschen anders …

 

Ich wünsch Euch einen schönen Abend und etwas Muße zum Stricken.

“Lavinia”–Die Fäden …

… sind vernäht und

IMG_4108

sie sonnt sich nun nach einem Bad auf´m Balkon.

Tragefoto´s werden hoffentlich heute Abend gemacht, wenn mein “Fotograf” da ist, den so alleine lässt sich das nicht wirklich gut machen.

Ich wünsch Euch einen schönen Freitag und nen´guten Start ins Wochenende.

Freitagsfüller # 174

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Mir gefällt das es endlich Sommer ist.

2. Mmmh, lecker Gemüßespieße und Knoblauchnackensteaks vom Grill.

3. Die Auswahl  an Nippes und Schnickschnack ist beim großen schwedischen blauen Möbelhaus seeeehr verführerisch, aber ich war tapfer und hab nur das geholt, was auf der Liste stand Smiley.

4. Mein Süßer war gestern beim Zahnarzt und ich war mal schaun, was die Pforzheimer Wollläden so vorrätig haben  Zwinkerndes Smiley.

5. Die Sommerferien machen wir zum Abenteuerurlaub.

6. Der Gedanke an Regenwetter schieb ich mal ganz weit weg.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lecker grillen, morgen habe ich einen Ausflug zum Baggersee geplant und Sonntag möchte ich (da hab ich noch keine Ahnung, mal abwarten was auf mich zurollt)!

Dienstag, 24. Juli 2012

Endlich Sommer …

… und somit Grund genug um den Turbogang einzulegen, damit meine Lavinia fertig wird, solange es Sommer ist.

IMG_4098IMG_4099

So zwischendrin, ist mir dann auch noch dieser Pulli auf die Nadeln gehüpft, da ich was buntes brauchte und etwas, was ich im Schwimmbad stricken kann …

IMG_4102

… und das Wetter ja nun mitspielt, ist auch dieser Pulli schon gut gewachsen.

Die Anleitung hatte ich mal beim Wolle Rödel entdeckt und die Wolle “Milli Fili” hatte ich beim Umzug wiederentdeckt und bevor es wieder verschwindet wird es jetzt mal endlich verstrickt. Sie ist viel zu schade um weiter im Schrank zu liegen …

 

Ich wünsche Euch einen schönen Sommertag und etwas Muße zum Sticken.

Samstag, 21. Juli 2012

“Rockefeller” clue 2 und Lavinia …

… sind gewachsen.

Was soll auch bei diesem Schei…wetter machen?

Selbst der Nachwuchs schwingt die Nadeln und hat keine Lust auf das, was sich da draußen so abspielt.

Beim “Rockefeller” heißt es nun wieder warten auf nächsten Freitag und mal schau´n, …

IMG_4092IMG_4093

… bis jetzt bin ich mehr als zufrieden damit und Neugierig wie es dann weiter geht.

Es ist zwar warm bei uns, aber sehr feucht und von daher hat auch meine Lavinia wieder ein paar Reihen dazu bekommen und wächst.

IMG_4091

Ich koch jetzt Kaffee und Kakao und mach es mir mit meinen Mädels noch etwas auf´m Balkon gemütlich.

Euch wünsch ich noch ein schönes Wochenende und besseres Wetter und natürlich auch etwas Muße zum Stricken.

Freitag, 20. Juli 2012

Freitagsfüller # 173

 

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Wann wird es meine Jüngste einsehen, das ich nicht mehr ruhig bleibe, wenn der Lehrer wegen nicht gemachter Hausaufgaben anruft (ich frag mich was sie über ihren Büchern treibt, wenn ich ihr über die Schultern schaue).

2. An meine erste Autofahrt nach dem bestandenen Führerschein werde ich mich noch lange erinnern, vor lauter Aufregen hatte ich den Stand der Tanknadel falsch interpretiert und bin nicht wirklich weitgekommen mit nix im Tank Zwinkerndes Smiley.

3. Ich könnte mal wieder Socken stricken.

4. Kaffee hilft mir auch nicht wirklich egal wie müde ich bin..

5. Zum ersten Mal alleine Straßenbahn fahren, war für meine Große extrem aufregend.

6. Mein Rezept für “verschlafenes Obst” ist besonders einfach, schnell gemacht und super lecker .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ins Kino gehen, , morgen habe ich “häkeln für Kid´s” geplant, da hier nur Regen angesagt ist und man im Matsch versinkt und Sonntag möchte ich ne´Radtour mit meinen Lieben machen !

Donnerstag, 19. Juli 2012

Aus Strickfrust …

wird Nählust.

Aber zu erst einmal Danke, für Eure “Anteilnahme”.

Ich hab sie bis auf die Rundpasse wieder aufgerippelt und werd die Tage wieder loslegen. Aber im Moment will ich sie nicht sehen (wird aber wieder).

Ich hab aber dann heute mal meine Nähmaschine ausgebuddelt und mich ans “Taschennähen” gemacht.

IMG_4058[1]

Vor einer Weile hab ich beim Blogbummeln nämlich dies hier entdeckt und das wollte ich unbedingt ausprobieren, weil es so genial aussieht.

Sewbeedoo hat auch eine supertolle Anleitung´ng dazu in ihrem Blog geschrieben, so das ich mich als “Nählegasteniker” daran gewagt habe.

IMG_4060[1]

Ich bin ganz Zufrieden damit und nach meiner Lavinia – Katastrophe tut dieses kleine Erfolgserlebnis ganz gut.

IMG_4062[1]

Es werden sicherlich nicht die letzten sein, denn die sind echt fix gemacht und prima kleine  Tütteltaschen, für all den Kram den man so im Strickkorb und sonst so hat.

Naja und meine Mädels wollen sicherlich auch eine oder zwei haben ….

Ich geh jetzt in meine Küche und werd mal den Nachwuchs bekochen, der heute früher Schulaus hat.

 

Euch wünsch ich einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken oder vielleicht auch zum Nähen …

Mittwoch, 18. Juli 2012

Licht ist grausam …

…, den es spricht die Wahrheit.

Leider hab ich die letzten Tage nur Abends bei Kunstlicht an meiner Lavinia gestrickt und so hab ich gar nicht gemerkt, das nun beide Knäul doch eindeutig grüner waren als der andere.

IMG_4040

Ich hatte ja von vornherein immer zwei Knäul im Wechsel gestrickt, aber das noch einer so aus der Reihe tanzt ist mir nicht aufgefallen.

IMG_4042

Einen der Fünfe hatte ich von vornherein schon auf Seite gelegt, da er heller war als die anderen und wollte diesen dann mit dem Rest zu einem passendem Tuch verstricken.

Nun muss das Tuch warten, denn ich werd noch mal von vorne anfangen.

IMG_4041

Mit der Passform bin ich aber zufrieden und werde daran nix ändern.

Ich hatte noch einen dritten Mustersatz angehängt und dieser war nun fast fertig, also passt die Länge auch. Ich mag keine Shirt´s, wo der Bauch raushängt, das kann ich mir nicht mehr leisten (grins).

 

So, ich geh jetzt mal rippeln und heute Nachmittag geb ich Strickunterricht, der Freundin meiner großen Tochter, die heute bei uns ist.

Euch wünsch ich einen schönen Nachmittag und etwas Muße zum Stricken.

Sonntag, 15. Juli 2012

“Rockefeller”, Clue 1 …

… ist nun auch auf den Nadeln.

7385945114_f98d4565ca_medium

Ich stricke ihn mit einem Strang Dörnröschenwolle “Ich & Du” und einem Strang Zauberwiese “helltürkis”.

Besonders super find ich , das de erste Clue ähnlich dem “Spectra” zu stricken ist, mit dem ich auch schon seit einiger Zeit liebäugle und nach dem anfänglichen Knoten im Hirn und “nix verstehe”, was er da in der Anleitung schreibt, klappt es nun wunderbar …

IMG_3943IMG_4027

So und nun strick ich mal an meiner Lavinia weiter.

 

Ich wünsch Euch noch einen schönen Restsonntag und etwas Muße zum Stricken.

Freitag, 13. Juli 2012

Ich wollte doch …

… eigentlich schon seit einer Weile mal in hoffentlich regelmäßiger Folge bei den

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

mitmachen und warum nicht jetzt, in einer Pause zwischen Staubsaugen und Wischmops schwingen?

nun denn, los geht es mit der aktuellen Ausgabe # 172 von Barbara´s Blog

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

 

 

1. Thema Nr. 1  unsre Einweihungsparty morgen .

2. Das meine Mädels nicht aus Zucker sind und ich sie unbedenklich ruhig auch bei Regen in die Schule laufen lassen kann, obwohl sie da heute morgen anderer Meinung waren.

3. Gestern hätte ich fast nicht nur “Pippi in den Augen” gehabt, den ich kann doch nicht einfach bei der Zirkusvorstellung meiner Jüngsten raus gehen.

4. Sommer wird es nächste nächste Woche.

5. Es würde helfen, wenn der Keller in meiner neuen Wohnung etwas größer wäre.

6. Ab und an stöbere ich auch bei Amazon.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf DVD gucken, Popcorn und stricken , morgen habe ich eine Party geplant und Sonntag möchte ich gerne mit den Finger schnipsen und alles ist aufgeräumt vom Vortag!

Herein spaziert, …

… hereinspaziert,

Manage frei,

 DSCF7064

… für die Kinder der Grundschule in Karlsbad …

DSCF7065

… Kinder?

Nein, da waren Zauberer, …

DSCF7070DSCF7073

… Seiltänzerinnen, …

DSCF7079DSCF7076

DSCF7081

… Clowns, …

DSCF7122DSCF7074

… Akrobaten, …

DSCF7116DSCF7118

… Fakire, mit echtem Nagelbrett …

DSCF7125DSCF7127

und Glasscherben.

 DSCF7129DSCF7130

Es gab auch mutige Papa´s …

DSCF7084DSCF7087

… mutige Tierdomteure mit Tauben …

DSCF7097DSCF7109

… und riesigen Schlangen …

DSCF7110

DSCF7132DSCF7136

… und nach knapp 2 Stunden war es leider schon vorbei …

DSCF7139DSCF7140

… ein gaaaaaanz fettes Danke an alle Akrobaten, für diesen tollen Abend!!!!!

DSCF7061DSCF7088

 

Es war fantastisch, was die Kinder mit der Zirkusfamilie Hein, da auf die Beine gestellt haben.

Das war ein Schulprojekt, was wohl keiner so schnell vergessen wird.

Und wenn Ihr so was auch mal erleben wollt und Kinder im Grundschulalter habt, den schaut doch mal Hier nach und reden mit Eurem Schuldirektor.

Es lohnt sich!!!!

Es war für mich der schönste Zirkus, den ich erleben durfte …