Translate

Mittwoch, 25. April 2012

Mal wieder was fertig …

… geworden.

Meine “Wellen in Pink” sind abgenadelt und liegen jetzt brav auf der Gymnastikmatte und trocknen gespannt vor sich hin.

IMG_3325

Wenn sie trocken ist und das Wetter besser,  dann gibt es  ein paar bessere Fotos.

Gestrickt hab ich sie mit einer 6er Nadel und der “Zitron Filigran Lace No.1”, Farbe “Ara”.

 

Da ich ja nun wieder eine Nadel frei ist, hab ich den

“Aeolian Shawl “

angeschlagen.

IMG_3324

Leider kommt die wundervolle, in alle möglichen lila-blau schillernde Farbe der 100 % Schappseide, mit dem treffenden Namen “wandelbar”, von der Zauberwiese nicht wirklich gut rüber auf den Bildern.

Ich geh jetzt mal noch nicht weiterstricken, sondern bastle mir ein paar Maschenmarkierer, denn irgendwie hab ich nie genug davon bzw. sind alle irgendwo venadelt.

 

Ich wünsch Euch einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken …

Samstag, 21. April 2012

Es gibt Tage …

… die sind garantiert nicht langweilig.

Angefangen hat es mit rohen Frühstückseiern und aufgehört, bis jetzt mit einem Monopolyspiel.

Aber immer eins nach dem anderen.

Meine Mädels wollten heute Morgen alleine Frühstück machen und dazu gehörten auch Frühstückseier.

Dies wurden zuerst “durchlöchert” und dann für 10 Minuten in den Topf mit kalten Wasser getan.

Eier fertig und halb roh, machte aber nix, irgendwann muss ja mal damit anfangen.

Richtig dramatisch wurde es erst nach dem Frühstück, als ich gerade dabei den Teig für unseren Rhabarberkuchen vorzubereiten.

Gerade war das Mehl in der Schüssel, da stand meine Große in der Tür

“Mama, die Marlene hat eine Nadel im Fuß, …”

Die Nadel steckte nicht nur im Fuß, sondern auch gleich richtig im Knöchel fest.

Also Notarzt angerufen, der war auch recht schnell da und nicht nur einer, nein, es kamen gleich zwei Krankenwagen mit Sirene und Blaulicht und fünf Ärzte standen im Kinderzimmer…

IMG_3307

… nun ist es aber so, das ich unterhalb einer Klinik wohne und der Notarzt meine Tochter dahin getragen hatte und sie dann auch noch etwas geknickt war, nicht mit dem Krankenwagen gefahren zu werden.

(Sicherlich hätte ich sie auch selbst hingetragen, aber eine 8jährige ist nicht mehr ganz so leicht)

IMG_3314

Endlich wieder ohne Nadel im Fuß zu Hause, wartete die nächste Überraschung auf mich …

IMG_3317

In der Zauberwiesenraverly Gruppe, hat jemand einen Abostrang vom letzten Abo feilgeboten, der Blaubraune mit Tenchel und da konnte ich nicht nein sagen.

IMG_3312

Dieses wundervolle Strängelchen ist heute bei mir gelandet und nicht nur dieser …

Klement hatte ihm noch einen Begleiter dazugelegt.

IMG_3311

Ich war vollkommen von den Socken und total überrascht.

Ein gaaanz dickes

DANKE

dafür.

Der Kuchen hat es nun auch geschafft und wird nachher angeschnitten.

IMG_3315

Ich wünsch Euch allen noch einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken, …

Donnerstag, 19. April 2012

Morgenstund ....

... hat Gold im Mund.

Eben geht die Sonne über Karlsbad auf und ich wünsch Euch allen einen schönen Tag.

Mittwoch, 18. April 2012

Socken mit Löscher …

… wollte ich ja eigentlich nie stricken und gegen Perlenstricken habe ich mich bis jetzt auch immer etwas gewehrt.

Aber irgendwann ist dann doch das Erste Mal.

Gestern startet ein neuer KAL in der “For The Ryan Eejit Group” im Ravelry und dieser hat scheinbar all das zu bieten.

Versticken werd ich mal dieses Knäul hier ….

IMG_2398

Also, warum nicht Löscher in Socken stricken?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und etwas Muße zum Stricken

Dienstag, 17. April 2012

Eben erst gelandet …

… ist mein Aprilabo von der ZAUBERWIESE:

abo april

Unser normale “Fahrer” hat Urlaub und der “Ersatzmann” hatte es wohl nicht so eilig …

(bzw. hatte etwas von einem Unfall erzählt und einer dicken Beule vorn in seinem Auto ...)

Im Wellenfieber?

Nicht mehr so ganz, den die erste hab ich fertig. Ich brauchte doch was einfaches auf den Nadeln, was ich in Backnang beim Kaffee nadeln, kann und da mir die “Wellen in Pink”, dann doch etwas zu aufwendig waren, hab ich noch schnell ne´”Resli Welle” angeschlagen

und diese ist bereits am Sonntag von den Nadeln gesprungen, nur war das Wetter leider nicht wirklich gut um schicke Bilder von ihr zu machen.

IMG_3289

Verstrickt hab ich ein Opal Abo Knäul und es landet in der Geschenkekiste.

---

Meine “Wellen in pink” wachsen aber auch stetig, da ich im Moment jeden Tag einen Mustersatz stricke. Ich mag nicht wirklich mit 6er Nadeln werkeln, aber damit ist der Effekt am schönsten.

IMG_3288

Zum Schluss hab ich noch ein Anstrickselbild von der “Versicolor” aus Backnang.

IMG_3287

(die Farben sind wirklich so wunderbar knallig)

Ich wünsch Euch einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

Montag, 16. April 2012

Backnang 2012 …

… oohhh, wie war das wieder schön!

Aber da es gestern noch einen Geburtstag zu feiern gab, denn der Drache, der nun “Susi” heißt wartete ja noch auf sein neues Frauli.

IMG_3271

darum gibt es erst heute mein Bericht vom Wollfest.

Womit fang ich nur an?

Vor lauter gucken und fühlen sind es nicht allzu viele Fotos geworden, aber ein paar kann ich Euch zeigen.

Ganz besonders hab ich mich natürlich auf meine beiden Lieblingswolllieferanteninnen gefreut.

Der Stand von “dibadu” und “handgefärbt”

IMG_3246IMG_3247

IMG_3248

IMG_3249

… oh war das schön, mal nicht nur im Internetshop zu bummeln, sondern all die schöne Wolle mal in “echt” zu sehen und zu fühlen ( meine Beute gibt es nachher noch Zwinkerndes Smiley)

-------

… auch dieses Jahr war Andrea Hunger-Ebenhöch, "Von Maus zu Kauz" wieder da.

IMG_3240IMG_3241IMG_3242

Faszinierend und wunderschön was sie da aus Filz zaubert, nicht nur in meinen Augen ist das “Filzkunst in Vollendung”

-------

Dieses Jahr waren sogar lebendige Kuschelwollelieferanten mit Nachwuchs anwesend.

IMG_3238IMG_3234

Wirklich wundervoll schmusewich diese Coburger Fuchsschafe.

-------

Ich hab mich natürlich nicht nur auf jede menge Wolle Wolle gefreut, sondern auch auf einen Kurs, den ich gebucht hatte.

“Occi- bei Utlinde

Gelernt hatte ich das mal vor vielen, vielen Jahren in einem Ferienlager und als ich gesehen hatte, das es da eine Kurs gibt hab ich mich sofort angemeldet.

War wirklich lustig zu lernen wie man “Knoten macht, die “klick” machen, wenn sie umspringen”.

Nach Anfänglich eigenen Knoten in den Fingern und Knoten die nicht rutschen und springen wollten, haben wir dann doch alle den Trick verstanden …

IMG_3275

… das dicke gelbe ist meine “Knotelei” und das wunderhübsche Occi –Maschenmarkiererlein hat Utilinde geknotet und jede von uns hat am Ende des Kurses eins von ihr geschenkt bekommen.

Das spornt natürlich an zu üben und welche Strickerin braucht keine Maschenmarkierer?

Ich werd mal tapfer weiterüben, zumal die Knoten ja nun “springen”.

------

… und nun zum Inhalt dieser Tüten.

IMG_3250

IMG_3273

 

 

 

 

Mit nach Hause fahren durften diese beiden von “dibadu”

   Der dicke ist ein “Winter ade” auf “seda de campo” und  der  schmale, kuschelige (übrigens meine absolute Lieblingsfarbe), ist ein “Türkis” auf finisima.

 

 

 

IMG_3272

 

Und beim Stand von “Drachenwolle”, sind diese Schönheiten in meine Tüte gehüpft.

Der bunte ganz links ist eine “Versicolor” Sockenwolle, der hübsche in der Mitte ist auch eine Sockenwolle, die hoffentlich schön wildert und der Rechte ( jaaaa, noch ein türkis, der unbedingt mit musste), ist ein Lace in “hochfeiner Merino”.

Ganz besonders freu ich mich auch über den Wollrollabstrickdings, mit so was liebäugle ich schon seit einer Weile und bis jetzt hatte ich diese Dinger nur aus Holz gesehen, aber dieser ist schön bunt und blau und funktionieren tut der wunderbar, denn er hat mir gestern Abend schon gute Dienste geleistet.

 

 

 

So und nun hab ich genug geschrieben, meine Waschmaschine will leergeräumt werden und die lieben kleinen kommen auch bald wieder aus der Schule nach Hause.

Eins weiß ich jetzt aber schon ganz genau, wenn es mir möglich sein wird, so werd ich auch nächstes Jahr wieder nach Backnang fahren.

Ich wünsch Euch allen noch einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken.

Freitag, 13. April 2012

20zwölf die siebten …

… und diesmal sind es “Galder” Socken

aus einem Strang von der “Schönfärberei”.

IMG_3205

das werden sicherlich nicht die letzten sein, denn das Muster ist super einfach auch mit der “Zopferei”, was aber wirklich kein Problem ist, da man dies hier noch ohne Zopfnadel hinbekommt und auch ein Krimi nebenbei ist kein Hindernis …

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

… in der ravelry – Gruppe von

image

gibt es seit ein paar Tagen einen offenen KAL, bei dem man sich aus 16 Tüchern von Sue Berg eins (oder auch mehr) aussuchen darf . Vielleicht habt Ihr ja auch Lust mit zu machen. Alle Anleitungen sind frei verfügbar.

Da ich ja morgen zum ….

flyer2012seite1

… fahre und ich was zum “Kaffeestricken” brauch hab ich die

“Wellen in pink” angeschlagen

image

oder nadel ich doch noch schnell ne`Resli Welle an?

Bei der braucht man nicht so doll aufpassen Zwinkerndes Smiley

 

Ich freu mich wie Bolle auf Morgen und würde mich freuen Euch da zu treffen.

Ich wünsch Euch einen schönen Tag und etwas Muße zum Stricken

Mittwoch, 11. April 2012

Noch 3x mal schlafen …

… und dann geht es nach

flyer2012seite1

… es wird sicher genauso schön wie im letzten Jahr.

Dienstag, 10. April 2012

Pünktlich fertig geworden …

… ist das Geburtstagsgeschenk für meine “Große”,

die heute 10 Jahre jung wird.

Leider ist sie heute nicht bei mir und ihr Geschenk muss noch bis Sonntag warten, bis

“ER”

einen Namen bekommt.

Sie ist im Moment im Osterurlaub mit Papa und ihrer jüngeren Schwester.

So und nun gibt es viele Bilder vom

“Hausdrachen”

Die Anleitung gibt es bei “Mala Designs” ….

IMG_3166

IMG_3167IMG_3168

IMG_3169IMG_3170

IMG_3171IMG_3172

… es fehlt jetzt nur noch die Schleife und die Blume.

Donnerstag, 5. April 2012

Krumme Finger und…

… bevor ich vor lauter “Häkelei” nicht mehr die Tasten an meinem Laptop getippelt bekomme, möcht ich all meinen Lesern
und Besuchern
einen fleißigen Hasen wünschen 

und ein paar ruhige Ostertage.
Und natürlich auch etwas Muße zum Stricken.

Dienstag, 3. April 2012

Madame Pompaduu, die zweite …

… den ich habe zwei Osternester zu füllen und dieser Möbius lässt sich einfach wunderbar stricken.

Auch hier hab ich wieder mit meinen kleinen Änderungen gestrickt.

Leider ist es mir nicht wirklich gelungen das fantastische Lila mit meinen Kameras einzufangen.

IMG_3132

Nur ist diesmal nix, aber auch über habt nix, von der Wolle übriggeblieben. Ich hab bei den letzten drei “Häkellocken” sogar etwas schummeln müssen, damit die Wolle reicht.

Eigentlich war es die gleiche Qualität, wie beim ersten, nämlich eine “handgefärbt”, die ich letztes Jahr in Backnang ergattert habe.

IMG_3121

Mal sehen, was ich dieses Jahr aus Backnang mit heimbringe…

IMG_3127

… und nun wünsch ich Euch noch einen schönen Tag und etwas Muße zum stricken.