Translate

Samstag, 2. April 2011

Ich hab es auch getan ...

... und habe mir das Heftlein "Sockenmuster" von Regina Satta gekauft um auch die Japanischen Flußlaufsocken stricken zu können.
Seit Wochen sieht man sie ja in allen möglichen Blogs und egal mit welcher Wolle sie gestrickt wurden, sie sahen immer fantastisch aus und es hat wild in meinen Fingern gejuckt auch welche zu stricken.
Da konnte ich einfach nicht wiederstehen.

Allerdings gab es da ein Größenproblem, was sich nach dem 2. Mustersatz erst bemerkbar machte. Je länger der Schaft wurde um so enger wurde die Socke, da ich einen hohen Spann habe. Also musste das Rippelmonster ran und ich habe die Maschenanzahl pro Nadel auf 18 erhöht und dann haben sie auch gepasst.


Eigentlich wollte ich Euch auch noch ein paar fertige Socken zeigen, aber da diese kleiner sind als üblich und mein "Sockenmodel" so gar keine Lust hatte die Füße still zu halten, sind die Bilder leider alle verwackelt. Das werd ich aber bei Gelegenheit nachholen.

...da es hier auf meinem Balkon im Moment sehr gemütlich ist, werde ich wahrscheinlich mal etwas an meinem Blogdesign herumbasteln, mal sehen was dabei rauskommt ...

Ich wünsch Euch allen ein relaxtes Wochenende

kwick gästebuch bilder

GB Pics - Lustige Tiere



Keine Kommentare: