Translate

Samstag, 31. Dezember 2011

(mir fällt heute keine Überschrift ein ....)

...
noch im alten Jahr fertig geworden ist nun mein 
vom KAL bei dibadu.


Nun sind nur noch ein paar Socken auf den Nadeln, die ich aber dieses Jahr nicht mehr verpaaren werde. 

Sonst sind alle Nadeln leer.
(Ziel also fast erreicht)

Ab dem 1.1.2012 gibt es der Facebookgruppe von Andrea Manzke


ein Neujahrstuch zum nadeln, mal sehen wie das wird und dann geht es erstmal wieder ans Sockenstricken.
All die schönen Strängelchen wollen ja verstrickt werden ...

ach ja und ein letztes mal "gesündigt" habe ich auch noch in diesem Jahr, da konnte ich nicht vorbei und hab die ganze Serie eingepackt,

und nun
wünsch ich all meinen Lesern und Besuchern nen ´

GB Pics

GB Pics - Guten Rutsch


Dienstag, 27. Dezember 2011

Ich bin zum Glück nicht ...

....
geplatzt.
Ollala, nun sind sie rum die Tage der Schlemmerei und Völlerei und Frau hat nun wieder Zeit zum stricken ... (lach)

Aber schön war es und lecker war es und nun kann ich Euch auch endlich
meinen fertigen Adventskalenderschal zeigen, 
der nun im Besitz meiner Mutter ist.

Schön  ist er und er gefällt auch, aber ob ich so was nochmal stricken werde, weiß ich noch nicht wirklich.

War ja schon ein riesen Projekt, jeden Tag ein neues Muster. 
Aber es war nie langweilig und es kostete ab und an Mühe daran weiter zunadeln,
zumal wenn man ein Muster partout nicht kapieren will und es drei mal von vorne anfängt 

(dabei war es nicht wirklich schwer, wenn man sich nicht ständig verzählt hätte),
oder wen man zwei Tage später feststellt, das man das Muster auf der falschen Seite richtig gestrickt hat, aber es nicht aufgefallen ist, weil das vorherige Muster von hinten genauo aussieht wie von vorne (urrgs).

Aber ich hab es geschafft.


Er ist stolze 240 cm lang und 39 cm breit und wiegt 250 Gramm.
Aus welcher Wolle er genau ist kann ich nicht sagen, da es ein Mohair mit Lurex auf einer Kone gewickelt war.

Und dann hab ich ja auch tapfer bis zum heiligen Abend durchgehalten um mein Adventskalenderpäckelchen von
Dornröschenwolle aufgemacht ...



ich freu mich schon auf´s verstricken dieser Schönheiten.

Doch zu erstmal sollte ich noch mein Schal von Dibadu fertig nadeln ....

und bevor mir nun die Finger vom "tippslen" glühen und ich nicht mehr stricken kann hör ich jetzt einfach mal auf und wünsch Euch noch einen schönen Abend ...



Samstag, 24. Dezember 2011

Oh, Du fröhliche

...
Gästebuch Pics

GB Pics - Merry Christmas

ich wünsch all meinen Lesern und Besuchern ein ruhiges, friedliches und Bestrickte
Weihnachgtsfeiertage...


und zum einstimmen hier noch ein Mitschnitt vom Konzert der Gregorians




P.S. Das Päckelchen ist noch zu ....

Freitag, 23. Dezember 2011

Oh, wie gruselig....

...
da hat man endlich die Socken fertig und dann wollen sie sich nicht wirklich fotogen zeigen. 

Aber so ist das nun mal mit dem rot, was die meisten "Knispkisten " nicht wirklich mögen.
Besser ist es leider nicht hinzubekommen.
Dafür lies sich aber das Muster wunderbar stricken und es werden wohl auch nicht die letzten "Romy" - Sock´s gewesen sein, die mir von der Nadel hüpfen.


Jeden Adventssonntag gab es von Regina Satta ein paar neue Reihen zum stricken und nun sind sie endlich fertig und die bleiben in meinem Sockenkorb !

Naja und dann gab es heute Post! und was für welche. Es fällt mir echt nicht leicht das Päckelchen zu zulassen, denn da ist meine Wolle aus dem Adventskalender von "Dornröschen" drin ...


mal sehen ob ich das aushalte bis morgen ....



Dienstag, 20. Dezember 2011

Mein Lieblings...

... podcast
 
 
hat Anlässlich der Veröffentlichung der Motor-Single "Man Made Machine" (iTunes) von Motor, 
auf der Martin Gore die Vocals singt, präsentiert das Berliner Label CLR einen Podcast mit einem DJ-Set meines Lieblings-Songwriters.
 
Das Beste:
 
ihr könnt Euch das Dj-Set auf der CLR-Webseite kostenlos herunterladen


Das nächste mal gibt es meine fertigen KAL Socken, wenn ich die Fäden vernäht habe. Aber nun muss/will ich erstmal Musik hören

Montag, 19. Dezember 2011

Geschafft, ...

... der erste Schnee liegt bei uns und meine 
kuschelschmuseweichen und warmen


Handschuhe sind fertig. 


Das schöne daran, sie sind den einen zu groß und den anderen zu klein und somit ist sichergestellt, das sie nur meine Hände wärmen werden ...

Mittwoch, 14. Dezember 2011

Oh, schon die halbe Woche ist rum ....

...

und ich komm gerade so gar nicht aus dem "Knick". 

Ob das am Wetter liegt?

Na, wenigstens hab ich Teil 3 vom Adventstuch geschafft, welcher diesmal nicht so fix zu stricken war, da es ja nun Sterne zu stricken galt.

 
Hat schon Spaß gemacht, aber ich weiss nun auch, dass ich garantiert Einstrickmuster versuche in runden zustricken. Weil links ist das ne echte Quälerei, aber mit rechts vollkommen ok und hat mir auch Mut gemacht, mal Fair-Isle Socken zu stricken. 

Aber erst im nächsten Jahr, gefallen tun die mir schon und man kann ja auch wunderbar Reste mit verwerten.
Zuerstmal muss ich aber meine Nadeln frei bekommen und einfach neue kaufen, nöööö.
Da werd ich ja nie fertig vor lauter Baustellen
  :-)

Samstag, 10. Dezember 2011

Eigentlich ....

... wollte ich Euch ja gestern auch ein kleines Video vom Konzert zeigen, aber leider wollte der Bloggerserver nicht so wie ich das wollte.

Nun hab ich mein Youtupe reaktiviert und es funktioniert.

Die Bildqualität ist leider nicht die beste, aber es kommt ja hier eigentlich auf den Ton an ....



... und nun nadel ich mal noch etwas am Schal ...

Freitag, 9. Dezember 2011

Hilfe! Ich bin ...

... Wollsüchtig.

Und konnte mal wieder nicht anders. 

Eigentlich wollte ich ja gestern mit einem ganz lieben Menschen zu einem Konzert nach Ludwigsburg fahren und während de Fahrt fällt mir doch ein, das Fau Dagmar Depper-Görz einen Stand auf dem Ludwigsburger Barockweihnachtsmarkt hat.


Da musste ich natürlich hin und bin nicht mit leeren Händen wieder raus gekommen (wer kann da schon wiederstehen?)


Die Handtasche nun voll Wolle ging es dann zum eigentlichen Ereignis, dem wir beiwohnen wollten.

Dem "Christmaskonzert von den Gregorians" in der Friedenskirche von Ludwigsburg.






Donnerstag, 8. Dezember 2011

Da ist es ...

... mein neues Opal-Abo ...


Was aus dem dicken Kuscheldstrang wird, weiß ich auch schon ...


Mittwoch, 7. Dezember 2011

Nicht ganz einfach ...

... ließen sich diesmal die Farben vom zweite Teil des 

KAL von 
 
einfangen, aber vorenthalten wollte ich es Euch dann doch nicht.
Ich habe bei der Fersenwand das "Hebmaschenmuster" weitergeführt und beim Schaft hab ich auch noch zwei Mustersätze dazu gestrickt, da mir die Socke sonst zu kurz vorkamen.


Mal sehen wie es am 3. Advent weitergeht.

Und da sich meine Mädels beschwert haben "Mama, du hast ja gar kein Adventskalender", hab ich mir nun dies hier auf die Nadeln geholt.

Somit hab ich nun auch einen Adventskalender

Zeigen werd ich es aber hier nicht, da es ein Geschenk wird.
Spickeln, geht nur Hier, denn der, die das zu Beschenkende kann da nicht gucken.

Und nun noch ein Wunsch meiner Tochter. 
Dieses Bild wollte sie unbedingt in meinem Blog verewigt wissen:


... warum nicht?

Sonntag, 4. Dezember 2011

Es bleibt spannend ...

.... beim KAL von


Leider hab ich es diesmal nicht wirklich geschafft die Farben einzufangen. 

Zu den "Oliven in Limettensoße" hat haben sich nun "Südfrüchte"  gesellt.





Jappy Bilder


GB Pics - 2. Advent

Samstag, 3. Dezember 2011

Gerippelt ....

... Nein, hab ich nun doch nicht.

Ich lass jetzt einfach mal die Bilder sprechen, den die Eckdaten sind ja alle schon bekannt und wenn es Frage gibt, dann immer her damit ...















Freitag, 2. Dezember 2011

Ganz frisch abgenadelt ...

... fertig ist es mein "Croning Glory" Tuch und ich hab mal ganz fix ein paar Bilder gemacht. 
Etwas besser werden folgen, wenn es trocken ist. 

Ich habe die Fäden noch nicht vernäht, da ich mir noch nicht wirklich sicher bin ob ich es dem "Rippelmonster" übergebe. 
Ich will erstmal abwarten, wie es am Hals aussieht. Eventuell mach ich dann den letzten Mustersatz wieder auf und stricke weniger Zunahmen. Mal schaun.
Sonst gefällt mir mein neues Tuch natürlich, hätte ich es dann gestrickt?


Ich werd es wahrscheinlich nochmal stricken, aber mit ein paar Änderung drinn, die mir beim stricken in den Sinn gekommen sind. Ich will mir dazu aber noch ein Lace-Zauberball besorgen und mal sehen wie es damit wird. Im Farbverlauf find ich es schöner als einfarbig, was man ja auch sehen kann, wenn man den Link oben klickt.


Stricken lässt es sich ganz einfach und ist nicht wirklich schwer und wer auch mit SoWo strickt, bzw. mit einer Wolle die eine LL von 420m hat sollte wirklich nur eine 4er Nadel nehmen, da nicht viel Wolle übrigbleibt.

Mittwoch, 30. November 2011

Ein kleiner Zwischenstandsbericht ...

...
und auch nur ein schnelles Foto mit dem Handy 
(die große rausbuddeln und Bildbearbeitung, sorry nö, da strick ich lieber)

Meine beiden KAL´s warten auf die nächsten Veröffentlichungen und die Handschuhe wachsen auch stetig, 

Was aber im Moment schon fast brennt auf den Nadeln, weil er immer kurioser aussieht und noch weit entfernt von dem was werden soll ausschaut und Frau daher immer schneller strickt (wer kennt das nicht?), ist das "Croning Glory" Tuch. 

Das Muster lässt sich sehr gut stricken und wird wohl hoffentlich beim abnadeln seine wahre Schönheit offenbaren .... hoffe ich doch. Wenn nicht wird neu genadelt mit einer 5er. Im Moment halte ich mich exakt an die Anleitung und stricke mit einer 4er Nadel, damit ich auch mit einem Knäul hinkomme ...

Sonntag, 27. November 2011

Der zweite KAL ist ....

... nun auf den Nadeln.

Socken werden es und der Entwurf stammt von Regina Satta.
Ein wunderbar einprägsames und leicht zu strickendes Muster bis jetzt, mal sehen wie es weiter geht.


Auch bei meinen Handschuhen gibt es einen Fortschritt zu vermelden. 
Jetzt fehlt nur noch das Innenleben vom rechten Handschuh und dann kann der Winter kommen.
Sie sind wirklich bolle warm und schmuseweich.


Naja und weil ich ja noch nicht genug auf den Nadeln habe musste auch noch das hier angenadelt werden.


Hab ich gestern beim Stöbern in Ravelry entdeckt und nennt sich "Croning Glory" und schon war der letzte Zauberball aus meinem Vorrat auf den Nadeln. 

Samstag, 26. November 2011

Der Anfang ...

... ist gemacht.

Gestern wurde bei dibadu der erste Teil vom KAL Tuch "Nacht über Bethlehem" veröffentlicht und so sieht es im Moment aus ...


... das Tuch wird zweifarbig und ich habe meinen ersten Teil mit dem 
"Funnies - sparkling Knit" Oliven in Limettensosse gestrickt, 
natürlich eine Wolle von dibadu.

Mal sehen wie es nächste Woche weitergeht.

Dienstag, 22. November 2011

Was schnelles ...

.... beim Krimi gucken gestrickt. 

Die Wolle lag ganz einsam am Samstag im Restekorb beim Wolle-Rödel und musste einfach mit, wobei ich sie ja gar nicht entdeckt hatte. Meine Mutter war mit schoppen und eigentlich wollte ich ja nur Stricknadeln kaufen ...



 

... und dem hier konnte ich auch nicht wiederstehen.

Ein Mystery KAL von Regina Satta 



Bin ja echt neugierig, was das wird und werd jetzt mal in meiner Schatzkiste nach nen´hübchen Strang schaun, sollte doch was schickes dabei sein.


Montag, 21. November 2011

Womit fang ich heute an ...

...
am besten hübsch der Reihe nach.

Da wären zuerst einmal ein paar Stinos, die bereits am Donnerstag fertig waren. Die Wolle ist aus dem Haus "handgefärbt" und lagerte schon eine Weile in meiner Schatzkiste.

 

Und dann hätte ich ja am liebsten schon am Freitag geblogt, aber wenn man lieben Besuch hat, setzt man sich nicht vor den Rechner. 
Am Freitag gab es nämlich gleich zweimal Post.
Meine Wolle von Dibadu für den Advents-Kal ist angekommen und dann kam auch noch Post von der Zauberwiese.


Bei der Zauberwiese gab es ein GAAANNNZ tolles Set für schicke Handschuhe und da konnte ich einfach nicht wiederstehen. 

Handschuhe wollte ich eh schon seit einer Weile mal versuchen und bei diesem Angebot konnt ich dann nicht mehr wieder stehen. 



Und die Wolle ........, mmhhh ....., sooooo schmusig ....

... also bis bald, ich strick mal weiter an den Handschuhen ...


Donnerstag, 17. November 2011

Da sind sie ...

... wie versprochen, meine neuen Socken.
Die Anleitung für die "Gush-Socken" gibt es hier.

Wie gestern schon erwähnt hatten sie mich beim stricken etwas geärgert und ich weiss nicht so recht warum.
Was mir aber auch aufgefallen ist, in der Anleitung werden 100g bis 150g veranschlagt. Ich habe meine Socken in Größe 40 gestrickt, mit einer 2.5 er Nadel und sie wiegen nur 72g.

Versteh ich jetzt nicht wirklich, wie man da 150 gr brauchen soll. 
Ist ja nun auch egal, meinen Socken sind fertig und sie gefallen mir, vielleicht werd ich sie doch nochmal stricken, mal sehen ...


Mittwoch, 16. November 2011

Oh, oh ...

...
immer diese "Newsletter", die Frau einfach so verführen.

(Wobei Frau ja eigentlich nix dagegen hat, verführt zu werden)

Der verhängnisvolle, Newsletter kam heute aus dem Haus Dibadu in dem zu einem Advents-Projekt eingeladen wird.
Klickt einfach auf das Bild welches auf der Startseite ist.

Und da ich demnächst leider etwas mehr Zeit habe zum stricken, hab ich gleich mal Wolle geordert, für das "Tuch", was es werden soll.

Darf ich hier eigentlich Werbung machen, für einen meiner Lieblings Wollgeschäfte im Internet?
Wenn es jemand stört, der soll sich bitte melden.

Ein paar Socken hab ich auch endlich fertig, die sind wunderschön, haben mich aber ganz ordentlich geärgert beim Stricken. 
Warum? 
Ich weiss es nicht.

Dazu aber morgen mehr, wenn ich die Fäden vernäht habe und ein paar brauchbare Fotos hinbekommen habe.

Upps, heute mal ohne Foto?

Dafür gibt es heute ein "Liedchen"

 

Samstag, 12. November 2011

Endlich geschafft, aber ...

... leider war es meinen beiden Nachwuchsfotografen nicht gelungen scharfe Fotos zu machen. Daher auch keine Collage wie sonst immer, sondern ein paar Einzelbilder, die besten natürlich.

Auf den Nadeln war dieses Werk 1 Jahr und 1 Tag.

Die Anleitung stammt aus der Verena Herbst 2010 und ist gleich das Modell EINS. Damals hatte ich sie mir nur wegen diesen Pullovers gekauft. Denn musste ich unbedingt haben! Den Rock dazu werd ich mir aber nicht stricken, da ich nicht wirklich auf Röcke steh und so was eher sehr selten anziehe, wäre schade um die Arbeit.


Was Schwarzes kommt mir aber so schnell nicht wieder auf die Nadel, den das führte nicht nur einmal zur Frust und Zwangstrickerei. Irgendwie ging nämlich nix, nach dem Vorder - und Rückenteil fertig war, was recht fix gestrickt wurde. Aber die Ärmel , urrg´s und dann immer das Gefühl dabei, das die nicht wirklich passen. 


Naja und immer das Schwarz vor Augen, ich brauchte ab und an mal was buntes.
Ich habe mich brav an die Anleitung gehalten, was ich ja nicht immer tu, aber bei diesem gestrickt war mir das wichtig.


Etwas geschummelt habe ich am Kragen, den hab ich nämlich nicht "einzeln" gestrickt, sondern in Runden, da mir die Nähte da "oben" nicht gefallen haben.


Nun ist er endlich fertig und ich liebe ihn immer noch ...
Sorry wegen der unscharfen Bilder.

Ich wünsche all meinen Lesern und Besuchern ein schönes Herbstwochenende und wer mag kann ja auch Hier vorbei schaun.

Donnerstag, 3. November 2011

Er will einfach nicht ....

... fertig werden. Seit fast einem Jahr hab ich dieses "schwarze Ungetüm" auf den Nadeln ...


... ich hoffe nun, das ich ihn am "Jahrestag" fertig bekomme. Jedenfalls geb ich mir große Mühe.

So schnell werd ich nix schwarzes mehr stricken, und bevor er nicht fertig ist wird nix neues angefangen.

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Ein neuer Geniestreich meiner Lieblingsband ...

... Depeche Mode,
sie haben "so cruel" von U2 gecovert und so hört sich das ganze an ...


.... Daves Stimme wird mit jeder Veröffentlichung besser, da wird es endlich Zeit, wenn die Herren mal wieder ein komplettes Album einspielen würden. Leider müssen wir uns damit aber leider bis nächstes Jahr geduldeten, da einer der Herren auf Solo DJ Tour ist ...

bis jetzt hat sich das warten aber immer gelohnt und mit diesem Appetithäppchen fällt das Warten doch schon wieder etwas leichter ...

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Endlich da ...

... sind meine neuen Schätze aus dem Haus


alle sind richtig schön bunt und die Farben kommen wie immer nicht wirklich gut zur Geltung auf den Bildern.

"rechte" Seite...


... "linke" Seite


Bevor ich sie aber annadeln werde, will ich mich erstmal darum kümmern eins meiner Großprojekte zu Ende zubringen ...