Translate

Montag, 30. August 2010

Endlich habe ich etwas gefunden, ...

... was ich mit meinen Sowo - Wollresten anfangen kann.

Beim stöbern im Netz, war ich auch bei Ravelry und bin dann bei "Frankie´s Knitted Stuff" über diese "Squares On The Roll" gestolpert und wusste sofort,

DAS
ist es!


Die kleinen Squares sind schnell gestrickt und sie wiegen nur 10 g. Das schöne daran, ist das sie von jeder Seite anders aussehen.


Mal sehen, wie lange ich brauche um eine Decke fertig zu bekommen, zumal ich da wohl auch noch etwas Restewolle brauche.


Das heisst also auch weiter fleißig Socken Stricken.

Samstag, 28. August 2010

Was soll macht "Frau" bei so einem Wetter?

Sie bringt ihren Wollkorb in Ordnung und zeigt die Resultate.


Diese super bunten "Dinger", sind To up genadelt, da ich so wenig wie möglich Wolle übrighaben wollte. Denn schließlich hab ich diese beim Stricktreffen in Hechingen selber gefärbt. Ich f
inde "falschherum" gestrickt sieht das Muster sogar noch besser aus. Zu finden das Muster in dieser Box.


Im Juni durfte dann meine Jüngste mal wieder eine "Sockentüte" rausholen und dies war drin ...


... ich habe das Muster nicht den ganzen Schafft lang heru
ntergestrickt, da es mir ziemlich "pumelig" vorkam.


Zu guter letzt habe ich noch diese "hypersuperschmusekuschelweichen" Mojos gestrickt, Die Wolle stammt aus dem Hause
"handgefaerbt.com" und nennt sich "Elfenreigen".


Und nun gehe ich meine Nadeln schwingen, ich hab da nämlich was entdeckt im Netz ....


Donnerstag, 26. August 2010

Eigendlich wollte ich ....

... heute mal bei diesen Socken die Fäden vernähen und dann zum Fototermin antanzen lassen...


... aber dann kam mir dieser wundervolle blaue Himmel ...


un
d die Ansage der "Wetterfee" im Radio dazwischen.
Die meint
e ab morgen gibt es wieder Regen (urrg´s).
Nu, dann sagte ich mir die Socken können warten, jetzt wird mein Drahtesel gesattelt und raus ins Grüne.


Die "Strafe" folgte ziemlich schnell, denn schon beim
ersten Versuch einen Pilz zu knipsen, machte es rrrrrrtsch und ....


... nun ja, jetzt weiss ich wenigstens wo die Kilo hingerutscht sind (obwohl ich keine Probleme beim anziehen hatte).



Also dann hier sind ein paar der Pilze, denn zu meinem Ziel musste ich durch den Wald ...


... anschließend an einer schönen bunten Wiese vorbei ...


... und nach zwei Stunden (lag auch an der Knipserei) am "Seerosenteich angekommen.




Dienstag, 24. August 2010

So hat es am Sonntag angefangen ...

... und nun scheint endlich wieder die Sonne.


Ein "Danke" möchte ich sage fü
r Eure lieben Kommentare und ich kann wieder sagen:



Ein paar Bilder habe ich auch sc
hon aufgearbeitet und kann heute diese Stinos vorzeigen ...


...und mein Pullover , den ich ohne Anleitung aus meinem "Hechinger - Beutezug" stricke.



Sehr weit bin ich damit noch nicht gekommen, weil da das Drama mit meinen Handgelenken anfing und so wie es aussieht werd ich wohl den Ärmel rippeln müssen. Aber ich werde erstmal denn zweiten anstricken, aber mit veränderten Zunahmen an der Seite, mal sehen wie das wird. so kann ich ihn nicht lassen.




Naja und dann muss ich noch ge
stehen: "Ich bin schwach geworden und hab wieder Wolle gekauft". Eigentlich wollte ich dies ja mal eine Weile sein lassen und seit Hechingen habe ich dem auch gut wiederstanden. Aber bei einem nächtlichen Ausflug in diverse Shop´s (nur mal schauen, was es gibt) hat es mich dann erwischt.
In Pia´s Shop "Schönfärberei", der frisch aufgefüllt war, ist es dann geschehen und somit klingelte am Samstag der Postbote und brauchte
mir dies:


Die Farben sehen in Natura genauso schön aus und wie weich Die sind .....

Montag, 23. August 2010

Nun ist Schluß ...

... mit der Bloglosen Zeit. Ab sofort wird HIER wieder etwas passieren!

Seit drei Monaten ist hier nix passiert, ausser dass ich regelmäßig in anderen Blogs gelesen habe, aber zum selber schreiben hat es leider nicht gereicht.

Eine Weile konnte ich auch gar nic
ht stricken, wegen eine doofen Entzündung in meinem Handgelenken und dann hatte ich noch ne OP zu überstehen. Aber nun kann ich wieder die Nadeln schwingen und auch wieder etwas zeigen. Wobei einiges noch geknipst werden muss.

Zu allererst möchte ich aber meine 3 neuen Leserinnen hier begrüßen, die trotz "nix los hier" sich entschlossen haben vielleicht ab und an mal hier vorbei zuschauen:


Diese "Jaywalker" liegen schon seit Mai fer
tig in meiner Wollkiste und sollen den Reigen hier eröffnen. Ich liebe dieses Muster, nur wünschte ich mir dass eventuell mal 30 m mehr im Knäuel sein könnten. Egal wie ich sie stricke, es bleibt immer nur ein winziger Faden übrig.


Und diese Socken stammen aus der ersten deutschen Ausgabe der "Knitters" und hier hab ich mich mal strickt an die Anleitung gehalten, was ich nicht immer tue.



Nicht vorenthalten möchte ich Euch dieses Foto, auf was ich besonders stolz bin im Moment, denn diese "Hubschrauber" sitzen nie lange still und aus einer Entfernung von ca. 4m bin ich mehr als zufrieden mit dieser Aufnahme.