Translate

Montag, 11. Januar 2010

Hoffentlich...

... klappt es heute besser mit der Blogerei. Eigentlich wollte ich ja gestern schon was schreiben, aber nachdem ich ein Video eingefügt hatte, war plötzlich der ganze Text weg und kurz vor Mitternacht wollte ich dann nicht nochmal neu schreiben.

Ich habe n
ämlich gestern die erste "Zick - Zack - Socke" fertig bekommen und mir dabei nur unnötigen Stress gemacht. Stress? Ja, der Faden wurde immer kürzer und die Angst, dass dieser alle ist bevor die Socke fertig ist, war dann doch zu Groß. So strickt "Frau" dann auch immer schneller, obwohl das Hirn genau weiß, das dies den Faden nicht unbedingt länger macht. Aber einfach so aufhören? Nein, da kann ich dann nicht ruhig schlafen ;-). Und dann wollte ich Euch gestern noch mein letzten Woll Zugang zeigen, von der "Zauberwiese" .


Beim gestrigen Stöbern auf anderen Blogs, bin ich bei
Wonni auf eine sehr schöne Idee gestoßen. Ich zitiere einfach mal:

Da ich auch mir ständig neue Muster ausdrucke und diese dann in einen Ordner
ab hefte
und somit all die schönen Muster dann doch verschwinden, finde ich diese Idee super. So haben dann mal 10 dieser Muster die Chance gestrickt zu werden. So viele Umschläge habe ich mit je einem Wollknäul und Strickmuster gefüllt.
Noch mal kräftig "gerührt" und ab in den Karton. Nun dürfen meine Mädels jeden Monat einen Umschlag daraus holen und es wird gestrickt, was drin ist. Ich freu mich schon auf den ersten Umschlag.


Kommentare:

Wonni hat gesagt…

HalliHallo!
Da habe ich doch grade eine neue Leserin bei mir entdeckt und dachte mir, da schau ich mal vorbei.*grins*
Was ich hier sehe, gefällt mir gut. Ich werde bestimmt wiederkommen.
Dann wünsche ich Dir sehr viel Spaß mit Deinem Sockclub und bin gespannt, was sich in Deinen Tüten so verbirgt. Bei mir wird am ersten Februar das erste Tütchen geöffnet.

Dir einen schönen Tag!
LG
Wonni

Kirstin hat gesagt…

Hihihi, dein Post ist klasse! Wohl wahr, ich hab' auch schon so einige Male geschwitzt, was auch daran liegt, dass ich gar nicht schätzen kann. Weder Größe, Länge, Breite oder Gewicht. Das mit dem Schnellerstricken ist einfach genial. Da fällt mir der Vergleicht mit dem Schnellerfahren bei fast leerem Tank ein. Du hast's einfach schön formuliert.

Danke für das Schmunzeln zum Wochenende!
Und schön, dich als regelmäßige Leserin auf meinem Blog begrüßen zu können. Ich hoffe, dir gefällt's bei mir.

Ganz liebe Grüße und ein herrliches Wochenende
wünscht dir Kirstin